Samstag, 25. Oktober 2008

Geschafft!

Endlich ist alles mal so richtig sauber!......auch wenn es immer eine Quälerei ist, umso länger es dann an Stunden dauert. Sogar Jimmy hat heute nicht nur mitgeholfen, sondern sein Zimmer auch mal abgesaugt.
Ich glaube , ich kenne jetzt die Trick´s der Männer, damit sie nicht so viel mit saubermachen müssen. Der Eine schläft so lange, bis das Meißte schon getan ist, und der Andere meckert viel, ....und ich glaube, er weiss genau, das ich das nicht erhören kann, und dann gleich noch schneller und mehr arbeite, weil ich möchte, dass es zu Ende ist...wir fertig werden.
Nach getaner Arbeit möchte Jörg sich ja genüßlich an den Fernseher setzen, aber,.........aus welchen Grund auch immer hat sie Software da ein Update gemacht, und alles Sender sind verschoben. Wieder nix,.......mit guter Laune......
Jetzt gib´s erst mal einen Kaffee........
.....und ein paar Stunden Ausruhen.........
........auch in Euren schönen Bloggs werde ich noch ein bischen lesen.....
Aber am allerliebsten würde ich in meiner Welt versinken.........

Kommentare:

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe grye owl, ich hatte mal einen Kollegen, der hat immer morgens den Geschirrspüler angeschalte, damit er beim Ausräumen sicher auf der Arbeit ist....

Grey Owl Calluna hat gesagt…

....ja, ja,...so machen es die Kerle....da liege ich doch gar nicht so falsch!
Liebe Grüße
Grey Owl

NM hat gesagt…

Ich weiß schon weshalb ich aufräumen nicht wirklich mag - auch wenn es von Zeit zu Zeit notwendig ist.

Und es gibt weitaus interessantere Dinge als Fernsehen gg

Gerd hat gesagt…

Ups, Frauen Thema! Da schreib ich jetzt mal lieber nicht zu, nachher werde ich auch noch in eine Schublade gepackt.

Liebe Grüße und einen schöne Sonntag

Gerd

Kvelli hat gesagt…

Mich hat es jetzt voll erwscht, da ich gerade beim Umzug bin...
Sei lieb gegrüßt und denke dran, für die Erziehung ist es nie zu spät...
Kvelli

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Rosi,

ich hab im Moment das grosse Los gezogen! Ich muss gar nichts! Und werde verwöhnt wie von Mama.
Wenn ein Mann bereit ist mitzuspielen, dann seh ich darin eine riesige Chance: Der Mann hat Gelegenheit das nährende und sorgende Prinzip zu leben.
Das scheitert oft weil er es der Frau nicht gut genug machen kann. Ich habe Meinen ermuntert die Hausfrau und Mutter zu sein, er mich meine kreative Seite auszuleben. Schon zu Anfang, vor gut 10 Jahren, hat er begonnen Zopfbrot und anderes Hefeteiggebäck
herzustellen, was ihm supergut gelungen ist. Heute kann er genauso gut kochen wie ich. Und beherrscht fast das gleiche Repertoire wie ich. Ich bin mächtig stolz auf ihn und er selber ist auch stolz darauf, dass er es so gut kann.

Schönen Sonntag noch//Erika

Luiza hat gesagt…

...bei uns heute auch aufgeräumt. Nur noch Bügeln. Aber später. Hab jetzt keine Lust.
Übrigens: der Erste Abdruck von den Blättern ist auf Aquarell und sogar mehr oder minder eingerahmt... Vielleicht gelingt mir ein Foto....

Brigitte hat gesagt…

Selber finde ich immer, das etwas Sauberkeit und Ordnung halt zu meinem Lebensstil gehören. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich ständig am Putzen bin, ich habe mal 1 Jahr im Haushalt in der Schweiz bei einer Hauswirtschaftslehrerin gearbeitet, nach der mittleren Reife. Da habe ich gelernt, wie man rationell sein Haus/Wohnung sauber hält. Es müssen natürlich alle an einem Strang ziehen und es sollte sich auch niemand ausklinken. Das ist unfair. Lass dich nicht unterkriegen! Lieben Sonntagsgruss, Brigitte

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo nm!
....ich mag´s auch nicht,...es ist immer nur ein "Muss".
Das ist das, was mich immer so nervt, dass ich Sachen "mit"schauen muss, die ich gar nicht will.
Gut, wenn ich wirklich so ko. bin, dass nichts mehr geht, uhnd ich mich ausruhen muss, was nach stundenlanger Arbeit öfters vorkommt,...da kann ich nicht mehr mal am Laptop sitzen..., dann schau ich auch mal einen Film...
Liebe Grüße
Grey Owl

Hallo, lieber Gerd!
Müssen Männer nicht auch ab und an aufräumen...?
Seh´ich an meinem Sohn, wenn auf den Tisch nix mehr drauf geht,......wird alles beiseite geschiert....und das war´s dann. Aber er ist ja erst 23.....da hab´ich noch Hoffnung....
Zuweilen sind Männer auch ordentlicher als Frauen. Sowas git´s auch.....
Liebe Grüße auch an Dich,
und einen guten Start in die Woche.
Grey Owl

Hallo, liebe Kvelli!
Ja, ich wehre mich dagegen, aber es kommt halt immer wieder mal vor.
Ich hoffe, dass bei Deinem Umzug alles recht gut und schnell über die Bühne geht.
Liebe Grüße, und einen schönen Abend.
Grey Owl

Hallo, liebe Erika!
Jörg sagt zwar, ich kann dies und das tun, was mir Spaß macht,....aber wenn er da ist habe ich keine Zeit und vor allem keine Ruhe dafür. Wie soll ich Geschichten schreiben, wenn der Fernseher brüllt, und ich dauernd was gefragt werde? Wie soll ich malen, nachdem ich fix und fertig vom Saubermachen bin, und mir alles weh tut? "Daran" scheitert das Ausleben meiner Kreativität,....Ideen sind genug da....
Kochen tun wir schon zusammen, denn er möchte ja auch was Leckeres essen. Backen jetzt, wo er immer auf Umschulung ist, eher nicht mehr. Da gibt es zu viel Anderes zu tun.
Dann wünsche ich Euch auch einen schönen Sonntaganbend.
Liebe Grüße
Rosi

Hallo Luiza!
Jörg bügelt seine Hemden selbst. Bis auf zwei, drei Mal habe ich in meinem ganzen Leben nicht gebügelt,....na ja,....früher als Kind, als es mir aufgetragen wurde....
Hoffentlich gelingt das Foto!
Ich bin schon gespnannt!!
Viele liebe Grüße
Rosi

Luiza hat gesagt…

...ich bügel eigentlich ganz gerne. Dabei kann ich entspannen und nachdenken. Das Foto ist online;-) Halb gelungen. Aber OK. Ich bin eher als Landschafts- und Tierfotograf geeignet:-)

Viele Grüsse

Luiza

Grey Owl Calluna hat gesagt…

....na da schau ich doch gleich mal nach!!!