Freitag, 31. Oktober 2008

Guten Morgen am Samhain

Die Energie zerstreut sich,...ich komme nicht gut voran, alles dauert und dauert...
Gesundheitliche Beschwerden bremsen, machen alles zäh.....
Aber wenigstens ist es nicht nass und regnerisch, sonder kalt,....da wird´s doch was mit dem Feuer......
Jetzt wird erst mal noch Apfelkuchen gebacken..........und Jörg bastelt am Auto....
Samhainnacht, hat die Geister gebracht,
wie jedes Jahr
kommen sie, die Seelen der Toten
über den Fluß, in ihren Booten,
kehren ein bei uns, und speisen
bevor sie weiterreisen
wollen sie doch bei ihren Lieben bleiben,
die Sorgen ihnen ein wenig vertreiben,
ihnen raten und zur Seite stehn,
in dieser Nacht,
bis morgen früh halb acht,
wenn die Sonne wiederkehrt,
der Nebel sich verdichtet,
und sie zurückkehren in ihre Welt,
bevor der Schleier wieder fällt,
und sie für ein Jahr sich gedulden müssen,
wenn die Ahnen ihre Kinder küssen,
und sie in die Arme nehmen,
....das braucht doch keine Tränen...,
denn sie sind doch immer da,
in unsren Herzen, das ganze Jahr,
sind sie bei uns,
schaun, was wir so tun,
ob wir wachen oder ruhn.
© Gedicht von
Rosi Sanchez Garcia
Dann wünsche ich Euch allen eine schöne Samhainnacht, viel Freude beim feiern, und haltet alle Augen auf,.......für all´die Dinge, die Euch begegnen!

Kommentare:

NM hat gesagt…

Schöner Beitrag!
Wenn Du die verschneiten Bilder immer in Deine Artikel einfügst, will ich immer glauben, daß es tatsächlich schon so arg geschneit hat bei Dir.

Meinen Samhuin Beitrag für heute habe ich auch schon fertig.
Hab mein Passwort nicht mit, werde ich nach der Arbeit einfügen.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe nm!
ES HAT!!
...und es sieht wirklich hier SO aus!!
Wir liegen gut 600 Meter und dann geht´s noch mal hoch, 200 Meter, nach Neuhaus, was etwa 6 km von uns weg ist. Dort schneits immer noch mehr, ist ja auch ein Wintersportgebiet.
Kannst es ruhig glauben,....hier sieht es genau so aus.
Viele liebe Grüße, und schönes feieren heute!
Grey Owl

schlagloch hat gesagt…

Hallo Grey Owl!

Was bedeutet das Wort Samhainacht, von welchem Land kommt es? Sind die Winterfotos von heute, oder aus der Vorratskiste. Mein Beitrag zu der Nacht der Toten kommt um Mitternacht.

Gruss schlagloch.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Schlagloch!
Die Fotos sind von gestern.
Das Wort "Samhain", wird "sow - en" ausgesprochen und bedeutet Sommerende, und ist das altes keltisches Neujahrsfest, ein feierlicher Ritus und das Fest der Toten.
....und auf Deinen Beitrag bin ich mal gespannt!
Viele liebe Grüße
Grey Owl

Luiza hat gesagt…

TOLL! Sieht sehr gut aus...

Hier ist alles eher GoldGelb, aber auch schön:-) Mal wieder zu Hause....

Viele Grüsse

Luiza

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Luiza!
Viel Zeit wirst Du zu Hause nicht haben, bevor´s wieder auf die "Baustelle" geht. Oder?
Dann genieße die Zeit!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Rosi