Freitag, 24. Oktober 2008

Perfektion?!


Was ist Perfekt?
Was ist schön?
Was ist häßlich?

All das liegt im Auge des Betrachters.

´Genauso ist es mit der Perfektion. Was ist schon perfekt? Wer beurteilt, was wann perfekt ist?
Von welchem Gesichtspunkt aus wird Perfektion gesehen? Was soll erreicht, was soll dargestellt werden? Jeder empfindet Schönheit, Häßliches, Perfektes aus seiner subjektiven Sicht.
Also,....gibt es Millionen Schönheiten, Millionen Häßlichkeiten und Millionen unterschiedlicher Perfektionen.


Das Streben nach Perfektion nimmt, verstellt einem die Sicht auf alle anderen Möglichkeiten, auf alle anderen Schönheiten, Häßlichkeiten, und unzähligen Bilder, Erfahrungen, Sichtweisen, Begegnungen, die man im Leben haben kann.
Der Fokus ist auf ein bestimmtes Ziel gerichtet, die Sicht eingeengt, und alle Dinge, die am Wegesrand noch so rumstehen, werden schlichtweg übersehen,
nicht wahrgenommen.
So entgehen einem vielleicht, nein, sicher, viele gute Augenblicke, Gelegenheiten, die einem ganz unerwartet treffen können, die wichtig für einen sind, wo man lernen kann, muss, sollte.
Die Myaden von Möglichkeiten, die sich uns im Leben bieten, auch wenn sie vielleicht anfangs gar nicht so annehmlich, schön, perfekt erscheinen, ziehen an uns vorbei, ohne das wir sie auch nur einmal in betracht ziehen. Wäre das nicht schade?
Sicher ist Perfektes?? schön anzusehen. Aber ist Schönheit Perfektion?
.......und Schönheit deffiniert wohl jeder anders......in dieser Zeit, einer anderen Zeit......,oder Gesellschaft.
Welche Kriterien bestimmen was Schön, Häßlich oder Perfekt ist???

Kommentare:

Elfe hat gesagt…

Hallo liebe Grye Owl

Ja gell eigentlich müsste man einfach sagen ES IST ohne zu beurteilen. Doch ehrlich gesagt gibt es immer noch einiges das ich als hässlich empfinde in meinen Augen und deshalb lieber vermeide.
Lieben Gruss und schönes Wochenende
Elfe

Luiza hat gesagt…

...ich versteife mich da lieber auf die Frage: was ist interessant? Wenn es (für mich) interessant ist/ wird, dann ist es automatisch (für mich) schön, ja vielleicht sogar perfekt;-)

Viele Grüsse

Luiza

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo, liebe Elfe!
Sicher gibt es auch viele häßliche Dinge, die wir so empfinden. Aber andere Lebewesen fühlen darüber vielleicht ganz anders. Und so ergeht es den anderen (Lebewesen) auch, ....was sie als, für sich nicht annehmbar, toll....empfinden,...gefällt uns vielleicht wieder um so mehr.
Tja, die Welt ist voller Wunder, wir müssen sie nur erkennen,...und da hilft der "Fokus" nicht....
Liebe Grüße
Grey Owl

Hallo Luiza!
Das ist auch ein toller "Ansatzpunkt".
Hmm..., was für mich interessant ist, ist nicht immer schön.....
Um Dir da ein Beispiel zu geben, was ich meine: Die meißten Facetten des Islams finde ich nun wirklich nicht schön,....Es hat mich aber interessiert, ....ich wollte verstehen, wie dieses Menschen denken,....also las ich den Koran.....

So unterschiedlich sind die Menschen....., vielseitig das Leben, unsere Erde, das Universum,....und ich kann und möchte mich dieser Vielseitigkeit nicht verschließen, auch wenn sie mir manchmal häßlich, unperfekt erscheint....ich will verstehen, was Menschen dazu treibt, diese und jene Dinge zu tun. zu denken....
Viele liebe Grüße
und einen schönen Tag wünsche ich Dir.
Grey Owl