Mittwoch, 25. März 2009

Seltsamer Tagesbeginn

Die Rufe der Eltser ließen mich aufwachen,..."zweieinhalb" Mal, hmm......komisch?
Ah,...heute kommt ein Päckchen für mich, und die Post kommt in "zweieinhalb" Stunden.
Beim Frühstück kam mir ein Lied in den Sinn, und ich fing an es zu summen, hatte keine Ruhe, suchte die CD´s durch, fand aber nichts, und konnte mich auch nicht erinnern, woher ich das kannte. Dann fiel es mir ein: Ofra Haza!


Ich ging zum Laptop, obwohl ich das zu dieser Tageszeit noch gar nicht vor hatte , und rechachierte ein wenig. Sie war eine jemenitische Jüdin, so wie ich das verstanden habe.
Ich hörte mir einige ihrer Lieder an. "King Solomon", dessen Karten ich ja bald erwarte, kam auch darin vor, und "Mata Hari".
Ich las ein wenig in Mata Hari´s Biographie, und dabei fiel mir wieder einmal auf, was Frauen doch in der Geschichte bewirkt hatten, hätten bewirken können, und wie sie verunglimpft, als "Sündenböcke" benutzt und verurteilt wurden.

Ich finde, wir müssen die Erinnerung an solche großartigen Frauen aufrecht erhalten, dass sie nicht in Vergesserheit geraten.
"11.33 Uhr", ich ging zur Tür,......die Postfrau kam auch schon,....ein Päckchen kam auch,.....aber.......nicht für mich.
Ich glaube, es sind ganz besonder Karten, .....und mit Sicherheit sind sie unterwegs,...und ihre Energie, hat etwas lebendiges, lustiges, die mich vorwärts treibt.
Jetzt weiß ich, warum ich heute "das Feuer, der Stäbe" aus den Karten zog........und das Essen noch nicht fertig ist.......

Kommentare:

Hexe hat gesagt…

Wow, das ist ja toll. Jemand der Ofra Haza noch kennt. Die war wirklich super. Schade dass sie tot ist. Viel zu früh gestorben. Ich finde, diese Frau hatte ein sehr interessantes Leben. Wer mal nachlesen möchte http://de.wikipedia.org/wiki/Ofra_Haza

Ashmodai hat gesagt…

Ofra Haza finde ich toll - ich habe sogar noch eine Schallplatte von ihr. :-)

Die Räucherschale mit der Dreifachgöttin ist ja ein Traum, Grey Owl!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Ich weiß nicht, welcher Geist mich heute angestupst hat, jedenfalls konnte ich nicht anders, als der Sache hinterherzuspühren,.....und den Herd kalt bleiben zu lassen....
"Schei.....drauf!"
Spinat und ein paar Pellkartoffeln habe ich jetzt noch schnell zusammengezimmert,.....lach...
Ganz liebe Grüße
Grey Owl



Liebe Ashmodai!
Heute früh ging mir, ohne ersichtlichen Grund, dauernd ihr Lied "In Nin Alu" in Tönen durch den Kopf, bis ich fündig wurde....und irgendwie, läßt mich dass auch jetzt nicht los,.....und ich spühre den Dingen immer noch weiter nach......

Die Schale ist schön, nicht?!
Sie steht eigentlich über meinem Bett, aber,.....jetzt schlaf ich im Wohnzimmer.....
Liebe Grüße
Grey Owl

Astraryllis hat gesagt…

Liebe Grey Owl Calluna,

in diesen grauen, nassen Tag schicke ich Dir einfach mal so ganz liebe Grüße.

Astraryllis.

Apaika hat gesagt…

Von Ofra Haza war doch ein bestimmtes Lied lange in den Charts damals, kann mich aber nicht mehr erinnern, welches. Das hier kannte ich noch nicht.
Ah, du hast die Schale, mit der ich schon so lange liebäugle, sie mir aber nie kaufe, weil ich einfach keinen Platz mehr habe. Mit demselben Motiv gibt es auch noch eine Räucherschale und einen Handspiegel. Irgendwann vielleicht mal eins von beiden...

Regina hat gesagt…

Ofra Haza, mhh die ist ganz früh gestorben, ihr Mann hatte sie mit Aids glaube ich angesteckt, das ist wohl alles nie so richtig geklärt worden, aber sie war wohl einigen Leuten ein Dorn im Auge, weil sie versuchte Israel und Palestina mit ihrer Musik näher zu bringen...auf jeden Fall hatte sie eine total geniale Stimme...Lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke, liebe Astraryllis!
Hier schneit´s schon wieder......grrrr, und kalt ist es. Ich gehe da gar nicht vor die Tür, wenn ich nicht muß.
Dir auch liebe Grüße
Grey Owl



Liebe Apaika!
Ja, das war "In Nim Alu".

Die Schale habe ich schon eine ganze Zeit. Ich weiß gar nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Es war aber, glaube ich zusammen mit einem Spiegel, hhmmm.....den ich aber noch nie auf´s Foto gebannt habe. Der steht zugeangen als "Verbindung" zur Göttin Hekate...
Liebe Grüße
Rosi



Liebe Regina!
Ja, das ist ja wieder mal klasse, ihr Mann hat ihr den Tod gebracht.....und dass sie einigen Leuten ein Dorn im Auge war, dass glaube ich schon. Wenn sie nicht an AIDS gestorben wäre, hätte "man" sie sicher irgendwann so wie so umbringen lassen. Wie kann es denn sein, dass da, wo immerzu nur Krieg ist, mal jemand nach Völkerverständigung ruft, und dann noch eine "Frau",.......die eine so geniale Stimme und Ausstrahlung hatte.
Liebe Grüße
Grey Owl

Senioren-Lobby hat gesagt…

Den Teller mit den Pfeilen finde ich sehr niedlich...
Servus und so long
Kvelli

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Lieber Kvelli!
Ja, das ist besonders eckelig, wenn man die kleine Pfeile dann überall im Mund stecken hat, zwischen den Zähnen und so., kann man gar nix mehr sagen.....grins,.....
Davon solltest Du wirklich nicht essen.
Vielleicht wäre Dir ein Teller mit einer hübschen Frau lieber...
Liebe Grüße
Grey Owl