Dienstag, 21. April 2009

Sonniger Tag

Ein unruhiger Tag eher. Ich möchte so viel tun, verzettle mich, die Gedanken schwirren durcheinander, ich stehe da, weiß gar nicht mehr, was ich eigentlich machen wollte.......
Da gibt´s noch Wäsche zu machen, dort noch was zu kehren, und die "Plüschtierwäsche wurde heute auch durchgezogen, damit sie dann schön in der Sonne trocknen konnten.......
Sieht sie nicht putzig aus...?
Bin gestern viel zu spät in´s Bett, konnte dann auch nicht gleich schlafen, und war heute früh demensprechend unausgeruht, auch, wenn ich erst halb zehn aufgestanden bin. Da ist immer der halbe Tag weg, und wenn ich dann noch Dies und Das zu tun habe, werde ich unruhig.
Der Apettit lies auch zu wünschen übrig, aber na ja, es geht auf Neumond zu.
Früh machte ich mir einen Kräutertee, frisch aus dem Garten. Mein geliebter Waldmeister ist endlich raus. Zu Mittag war mir nach Pellkartoffeln und Fisch, mit Salz und ganz wenig Butter.
Es ist schön vor dem Regal zu stehen und sich ein Buch aussuchen zu können. Tja, welches nehme ich denn? Mir ist nach Tahca Ushte, oder den Geschichten von Mary Defender Wilson.
Und jetzt habe ich die Kartoffeln vom Mittag noch zu Salat verarbeitet. Aber ein bischen zu viel Maja ist dran. (Da kann ich nicht so viel essen, sonst wird´s mir noch übel.....)So sieht es jetzt im Graten und Hof aus,....die Hollerbäume und das Bächlein......
Es war schön heute morgen draußen im Garten, blauer Himmel, Sonnenschein, warme Luft, und das Glucksen des Wassers im Bach. Ja, wirklich, es rauscht nicht nur, macht verschiedene Töne, so, als ob man von weitem ein Radio hört aber nix versteht.
Jetzt schau ich noch mal durch die Bloggs und dann ab in den Sessel!

Kommentare:

Soobi hat gesagt…

Liebe Grey Owl,
ich wünsche dir einen schönen Abend und eine geruhsame
Nacht. Ich habe mir am Morgen auf dem Wochenmarkt Waldmeister gekauft. Es gab beim Grillen feine Waldmeister Bowle. Ich denke, das ich im nächsten Jahr auch Waldmeister in den Garten pflanzen werde.
Gruß Linda

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Linda!
Er rieechhhhttt soooooo Gut!!!
Ich war früher schon begeistert von der grünen Waldmeisterlimonade, durfte sie jedoch nicht trinken, weil meine Mutter annahm, dass die grüne Farbe giftig sei.....
So ist das Verlangen danach ein lebenlang, bis heute, geblieben.
Liebe Grüße
Grey Owl

Katinka hat gesagt…

Hallo Grey Owl,
das sind sehr schöne Fotos - Euer Garten sieht toll aus!
Und wenn ich nicht schon gegessen hätte, hätte ich jetzt Hunger :-).
Waldmeisterbowle mag ich auch sehr gern!
Liebe Grüße an Dich
Katinka

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Katinka!
Ganz ehrlich? Nur "Faulheitsessen",....grins....ich hatte einfach keine Lust zu mehr.

Waldmeister liebe ich sehr.
Habe die frischen Sprossen gleich vom Beet gegessen, hhmmmm....
Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir.
Grey Owl

Hexe hat gesagt…

Waldmeister ist auch eines meiner Lieblingskräutlein.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Am Anfang hatte ich nur ein kleines Pflänzchen,...und jetzt sind so viele draus geworden.
Sobald sie etwas gewachsen sind, mache ich meine erste Limonade draus.
Liebe Grüße
Grey Owl

365 Tage hat gesagt…

mmhm ich finde der Fisch mit den Pellkartofferln sieht schon auch sehr lecker aus! Freu mich dass "ihr da oben" jetzt auch die Sonne abkriegt!

Apaika hat gesagt…

Tahca Ushte finde ich ein sehr gutes Buch, in dem man viel über die Mentalität der Indianer erfährt und nicht immer nur alles so verklärt dargestellt wird.
Sonnige Grüße aus meinem Garten,
Apaika

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ilse!
Ja, es wird Zeit, dass auch hier die Natur endlich erwacht. In der Nacht geht es immer noch bis auf Null Grad runter. Heute früh war Reif auf den Dächern. Der Wind ist auch noch recht kühl.
Ich freu mich so, dass endlich das Grün rauskommt, die Blätter, die Blumen.....endlich etwas "Farbe".

Fisch und Pellkartoffel, geschmeckt hats, aber er war nur ein Verlegenheitsessen, weil ich absolut keine Plan hatt.....grins..
Liebe Grüße
Rosi





Liebe Apaika!
Was habe ich gelacht bei diesem Buch. Der Mann (ist) war einfach großartig! Das Ding mit den Schafen und mit den "grünen Froschhäuten",....echt Klasse!

Ich habe vor ein paar Jahren eine Dokumentation über Pine Ridge gesehen, wie´s da wirklich zugeht,.......ist gar nicht so lustug, und auch nicht, wie es in Filmen dargestellt wird.
Liebe Grüße
Rosi
(...und laß es Dir gut gehen im Garten!)

Regina hat gesagt…

Och herrliche Frühlingsbilder und das Essen liest sich auch wieder total lecker. Ich stehe auch lieber früh am morgen auf, genau wie Du habe ich das Gefühl der Tag läuft mir weg, wenn ich später aufstehe, obwohl dem Körper der Schlaf natürlich gut tut. Wir haben heute seit über 2 Wochen den ersten wolkigen Tag, es hat auch schon ein bisschen geregnet, aber die Natur wird Dankbar dafür sein, ich wünsche Dir einen schönen Tag...Lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Regina!
Es stimmt schon, wenn man früher aufsteht, hat man mehr Zeit,....und, ist meißt auch früher müde.
Aber die Regelmäßigkeit ist nicht so mein Ding, und ich durchbreche sie oft auch bewußt. Mal stehe ich früher auf, wenn ich nicht mehr schlafen kann, mal später, wenn ich noch müde bin.

Ja, bei uns ist auch endlich, man muß schon fast sagen, der Sommer angekommen, obwohl es nachts noch empfindlich kühl wird.
Liebe Grüße
Grey Owl