Donnerstag, 13. August 2009

13. August - Göttinnen-Tag!




Wenn man dass alles mal so bewußt wahrnimmt, ist das schon manchmal recht verwirrend.
Diana und Hekate, und überhaupt ist heute Göttinnentag, und da achtet man ja besonders auf die Ereignisse, und was sie einen vielleicht sagen könnten oder sollten.

Na ja, und "was" soll ich jetzt davon halten? (....vielleicht auch gar nicht...)
Ich war noch nicht mal aufgestanden, das klingelte es sturm an der Tür. Ich dachte noch, es sei vielleicht die Apotheke. Die haben ja immer wenig Zeit. Aber nein, ich schau durch´s Fenster und sehe einen Mann stehen mit einem Zettel in der Hand. Wenn er genug hat, wird er schon gehen,...und lies ihn klingeln. Das Auto hatte eine münchner Nummer, und dachte dann, vielleciht ist es doch was Wichtiges, dass meine Freundin wegen der Bilder jemend geschickt haben könnte,....aber da hätte sie ja bestimmt angerufen.

Der Mann klingelte dann bei meinen Eltern. Mein Vater machte auf. Ich zog mir schnell was über, und humpelte mal zur Tür, und mit einem Schlag legte der los..........
Vor vielen Jahren hatte ich für teures Geld bei Bertelsmann eine Lexikothek gekauf, und seitdem kamen permanent immer wieder Vertreter von dort, erkundigten sich nach,...was auch immer, anfangs noch sehr freundlich, aber,....sie wollten ja schließlich was verkaufen, was sie immer im Gespräch an der Haustür verneinen. Da werden erst mal "Geschenke" angeboten, und man braucht ja noch Dies und Das, damit alles komplett ist.
Vor vier Jahren hatte ich schon "Einen" rausexpediert, weil er mich zu einer Unterschrift auf einem Vertrag zwingen wollte, und da wurde DER auch noch frech. Ich beschwerte mich über den Kerl und bat, dass bitte niemand mehr vorbeikommen solle.
Wie´s scheint wurde mir die Bitte nicht erfüllt.

(Heute endlich: Couscous mit gebratenem Gemüse, gerösteten Mandeln und einer Joghurt-Chilli-Soße)
Der Kerl war so was von frech, laut, aufdringlich, schon fast übergriffig und beleidigend obendrein, lies mich gar nicht zu Wort kommen, machte mich da runter in einer Art, schrie mich schon fast an, ich solle doch nicht so eine abwehrende Haltung haben und gefälligst die Tür ein Stück weiter aufmachen.....
Ich hab´ihn dann einfach stehen lassen, und mein Vater hat die Tür wieder zugemacht,..und da betitelte DER mich noch als "Arschloch". Klasse! Oder....
Ja, "das" sind die neuen (alten) Verkaufsstrategien, die ja auch so geschult und beigebracht werden. Ein altes Mütterchen ist da schnell mal überrumpelt!
Ich habe heute noch Einiges zu erledigen, und wünsche Euch allen einen angenehmen Tag!

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Liebe Grey Owl Calluna,

was für ein dummer Mensch. Oder aber ein sehr verzweifelter Mensch. Oder jemand, für den der Osten Deutschlands noch immer eine "Goldgrube" ist, weil man die Menschen dort noch immer über das Ohr hauen kann und wenn sie das nicht mehr mit sich machen lassen, dann kann man sie wie Dreck behandeln.
Ich weiß nicht, was davon auf diesen Vertreter zutrifft, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man, wenn man so einen Vertreter auch nur in die Wohnung lässt, geschweige denn ihm etwas abkauft, solche Leute nie wieder los wird. Ich glaube, sie tauschen untereinander sogar Adressen möglicher Neukunden aus.
Früher haben sie bestimmte Zeichen neben die Türklingel geritzt, die aussagten, wie leichte Beute der Betreffende ist.

Bei mir kommen Vertreter nicht ins Haus. Grundsätzlich nicht. Ich sage einfach "Kein Interesse!" und schließe die Tür. Egal, was danach noch kommt. Dazu lächle ich freundlich und unverbindlich, aber die Tür geht zu.

Ich hoffe, dein Tag verläuft dennoch noch gut für Dich.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

liebe grey owl,

erstmal alles gute zum göttinnen-tag wünsche ich dir :-) ich hab grad eben auch ein entsprechendes laout für meinen blog zusammengebastelt.
nun zu diesem menschenkind an deiner tür...ich kann nur sagen FRECH!!!ich hätte mich an deiner stelle erst gar nicht auf eine diskussion eingelassen, sondern gleich *tschüss* gesagt. hier tauchen an der tür auch die unmöglichsten leute auf, ich mach auf, frage höflich und sage dankend ab...fertig. lass dir nicht den tag vermiesen durch solche..tschuldige..vollidioten!

alles liebe
die mondtochter

sonnengewand^^v^^ hat gesagt…

hallo liebe gry owl:-))
lass dir den tag net vermiesen von solch "einfachen und dummen geschöpfen" so aufdringlich,..ts ts ts.
ich wünsch dir einen supi schönen hekate tag:-))) lg sendet dir deine sonnengewand^v^^

Hexe hat gesagt…

Was war denn das für ein Typ. Sowas gehört mal ordentlich.....

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Astraryllis!
Ja, genau,...meine ersten Gedanken gingen in die Richtung Osten, und Frau, womöglich dachte er, ich bin allein, kann mich nicht wehren,..hat seine Quote zu erfüllen. Die sind da ja derart rapiad....

Wie bitte??!! Zeichen??!!
Ach herje,..."das" habe ich noch nicht gewußt....

Der Kerl wollte mir erzählen, wortwörtlich:" Ohne das Zertifikat, können sie die ganzen Bücher in die Tonne treten."
Ich habe den Kaufvertrag vor vielen Jahren abgeschlossen. Da hätte es schon dabei sein müssen. Es sind einfach nur Tricks, die Leute zu überrumpeln.

Es ging so,...mit dem Tag. Rückenschmerzen, viel zu tun, und Jörg hat auch mächtig geklagt heute.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Wir haben den Göttinnen-Tag heute mit leckeren Speisen gewürdigt,...hat aber auch Arbeit gemacht. Jetzt gab´s noch Kartoffel-, und Rotkohlsalat (selbstgemacht) und Bockwurst.

Normalerweise hätte ich ja gar nicht aufgemacht, aber er hatte bei meinen Eltern geklingelt, und Vater hat dann aufgeschlossen.
Bei solchen Leuten neige ich dazu, nach ein paar Minuten reden, grad wo er so frech geworden ist, einfach abzuschalten und zu gehen..
Wirklich,...ein Idiot!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebes Sonnengewand!
Wir haben heute, trotz Schmerzen, viele schöne Sachen zum essen gemacht.
Mir großen Unternehmungen,...das ging heute bei beiden nicht.
Liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Hexe!
....auf´s Maul gehauen. Oder?
Ich dreh mich da immer um und geh weg,...wenn´s mir zu viel wird.
War ja echt fürchterlich, der blöde Kerl...
Liebe Grüße
Grey Owl

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

du wirst lachen grey owl..kurz nachdem ich den kommentar bei dir schrieb, klingelte es an unserer tür...natürlich..ein vertreter von der firma eismann.." wir hätten da ein angebot für sie"hä?..ahhhhh..!!!ich hab gedacht ich spinne..*lach*

einen schönen abend noch :-)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

....jetzt muss ich aber echt mal grinsen!!!
Heute muss der "Vertreter-Tag" gewesen sein. Rechnen sich wohl für den "13." Unsicherheiten aus. Nein! Gerade da sind wir Frauen stark!!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

365 Tage hat gesagt…

Ich seh natürlich nur das Essen! sieht ja wirklich künstlerisch wertvoll aus - und hat sicher wunderbar geschmeckt, Rosi!

Katinka hat gesagt…

Hallo Grey Owl,
was für eine Frechheit! Ich verstehe nicht, wie man so dreist sein kann - meint der etwa, dass er so etwas verkauft?
Da würde ich mich noch mal beschweren.

Das Essen sieht seeehr lecker aus - richtig schön frisch und sommerlich :-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
Liebe Grüße
Katinka

Jouir la vie hat gesagt…

Zudringliche Vertreter sind doch schon lange verboten, scheinbar kennt man das Gesetzt bei denen noch nicht...:-)
Sayonara
Kvelli

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ilse!
Ja, es war unerwartet schmackhaft!!
Aber jetzt ist noch so viel davon übrig, dass ich heute und morgen noch davon essen kann, weil Jörg das "Vegetarische" verweigert. Macht aber nichts, brauche ich morgen nicht zu kochen.
Liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Katinka!
Die Verkaufsstrategien, beinhalten schon dieses Benehmen. Die Aufdringlichkeit wird ja auch dirkt geschult, wie ein Gespräch zu führen ist, dass der Kund auch kauft.
Die wwenden doch heutzutage alle psychologischen Tricks an.

Ja, das Essen ist wirklich gut. Ich hab noch davon, auch für morgen wird´s noch reichen.
Liebe Grüße
Grey Owl






Lieber Kvelli!
Ach was, "Gesetze" dagegen gibt es da?!
Na verdammt noch mal,....das nächste Mal weiß ich´s.
Aber am besten man macht gar nicht erst auf.
Liebe Grüße
Grey Owl