Dienstag, 30. September 2008

Artzt- und Kommunikationstage

Heute waren fünf Termine fällig, die ich extra so organisierte, dass sich ein "Taxi" auch lohnte. Nun mußte das "Geplante" nur noch so funktionieren, wie ich mir das vorstellt. Aber wie das immer so ist, bei irgend einem Artzt bleibt man dann doch hängen.
Die "Erste" war ich schon mal. Labor- und Röntgentermin,......sind bestens gelaufen, flüssig, nacheinander. Aber der Artzt,....äh,...die Ärtztin hing......im OP fest, und ich mußte erst mal gute drei Stunden warten, wodurch ich in´s schleudern mit den Folgeterminen kam.
Der Chefartzt, der sonst immer die Nachsorge macht, war heute leider nicht da. Dafür eine nette Ärtztin, mit der Andere zwar Probleme haben, doch ich mag sie schon. Man kann gut mit ihr reden, Probleme diskutieren, Lösungen suchen. Sie erklärt alles gut, sagt ehrlich ihre Meinung und läßt auch mal die "Patientin" zu Worte kommen, und nicht nur das,...sie hört auch zu.
So bekam mein "Problem" einen Aufschub bis Januar, worüber ich mich freute, dass nicht gleich wieder gespritzt wird, Tabletten gegeben werden, die ich konsequent ablehnte, was sie auch akzeptierte, operiert oder gestrahlt wird. Jetzt bräuchte ich nur noch ein gutes homöopathisches Mittel, das den Hormonspiegel senkt. Dann wären meine Sorgen um einiges kleiner,...was das betrifft.
Die Ärtztin schien mich auch zu mögen, denn ich war da fast eine Stunde drin,....was schon sehr ungewöhnlich ist, in der heutigen Zeit, wo sich die Ärtzte kaum noch Zeit für die Patienten nehmen. Also kam ich natürlich "unpünktlich" zur Physiotherapie. Da ich da schon seit vier Jahren regelmäßig bin, hat sie´s noch möglich gemacht ,....und die Lymphe massiert,.....dass die Flüßigkeiten wieder fließen......Was für ein Glück. Es war zwar mittlerweile schon Mittag, aber die Frauenärtztin nahm sich trotzdem noch die Zeit für ein Gespäch mit mir,....noch mal "Glück",....nette Frau...... Dann war man noch so freundlich und rief mir ein Taxi, dass zwar etwas zu spät kam, aber dafür war der Fahrer freundlicher wie der am Morgen.
Kaum zu Hause, ich hatte noch nicht mal was zu essen auf dem Teller, klingelte das Telefon,....Gespräch Nummer "Eins". Dann kam Nummer "Zwei", und Nummer "Drei",......und alle Gesprächspartnerinnen fanden vor einer Stunde kein Ende. Und deshalb bin ich heute so spät dran,....nicht nur mit dem Essen....
.So sieht Frau früh´s um sechs aus, nachdem sie nur drei Stunden geschlafen hat, und den Rest der Nacht Mücken gejagt hat........ein recht gequältes Lächeln.....und noch ein bischen schief...

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Da hast du ja schon einiges geschafft heut :)

Ich hab dir auch ein Stöckchen zugeworfen :)

Grye Owl Calluna hat gesagt…

Ja, für heute hab ich echt satt!!
Und der Tag morgen heißt auch "ausruhen"!
....und nach dem Stöckchen schau ich nach dem Abendessen......., wenn´s die Augen noch tun. Ansonsten Morgen,...versprochen!
Liebe Grüße
Grye Owl

Marina hat gesagt…

Ciao
Es sieht Alles Gut aus im gesammen! Ich habe lange gewarten um etwas von Dir zu lesen.
Bis bald und ...schlaf gut !

Grye Owl Calluna hat gesagt…

Ich wünsche Dir auch eine "Gute Nacht", liebe Marina!
Bis Morgen.
Liebe Grüße
Grye Owl

Dori hat gesagt…

Du Liebe,

ich kenne das. Habe zwar kein MS, aber BK. Die Situationen sind jedoch ähnlich.

Ich bleib trotzdem immer schön in meiner Mitte.

Sonnige Grüße

Dori

Anonym hat gesagt…

Liebe Rosi,

das ist das Beste Foto von dir im Netzt!

Liebe Grüsse//Erika

Treibgut hat gesagt…

Aber ich habe mich jetzt doch gefragt, wie die Bilder zum Text passen und warum sie auf 2001 datiert sind.

Elfe hat gesagt…

Guten Tag liebe Grye Owl

Da hattest Du einen anstrengenden Tag gestern. Gut bist Du auf verständige Menschen gestossen, das erleichtert viel, gell.
Wusste nicht, dass Dich die MS plagt. Ich wünsche Dir viel Kraft, Energie und Lebensmut Dein Leben nach Deinen Wünschen zu gestalten.

Heute ist wieder ein neuer Tag, lass es Dir gutgehen.
Lieben Morgengruss
Elfe

Ashmodai hat gesagt…

Siehst doch gut aus! :)
So Arztodysseen sind wirklich anstrengend. Ich hoffe, Du bist heute ausgeruht und es geht Dir gut.

Grye Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Erika!
Meinst Du wirklich?
Ich denke, das könnte noch viel besser gehen........grins!
Schlimmer geht´s immer...
Liebe Grüße
Rosi


Hallo Treibgut!
Ha,...ihr technischen Freak´s.
Ich krieg das da nicht weg,...also bleibt´s drauf, bis es da mal jemand ändert oder ganz wegmacht.
Das Nebelbild ist von Lichte. So sahs bei uns aus. Die anderen Foto´s sind von Neuhaus, gleich am Krankenhaus, wo ich war.
Das Krankenhaus steht direkt auf dem Berg. Die Straße da heißt auch "Schöne Aussicht", was es ja auch ist...
Und nicht böse sein,...ich hab´s mit der Technik nicht so.... Schaut halt drüber weg,...bitte.
Liebe Grüße
Grye Owl

Hallo, liebe Elfe!
Ich danke Dir ganz herzlich für Deine guten wünsche.
In manchen Momenten mag´s düster aussehen. Aber es geht immer wieder bergauf. Dafür sorge ich schon!
Das Personal im Neuhäuser Krankenhaus, auch die Ärtzt dind wirklich sehr nett. Wenn ich zu meinem Hausartzt gehe, ist das fast schon eine familiäre Atmosphäre. Er it so ein Netter....hat damals gleich auf Anhieb bei mir die MS festgestellt, wofür ich ihm sehr dankbar bin, dass es nicht erst Fehldiagnosen, und Fehlbehandlungen gab.
Liebe Grüße
Grye Owl


Hallo Ashmodai!
Oh ja! Ich habe mir 10 Stunden Schlaf gegönnt!! Ist das nicht herrlich! Und kochen brauch´ich heute auch nicht. Hab´mir was aus der Tiefkühltruhe....also bin ich ganz bei Euch.
Liebe Grüße
Grye Owl

der Gauzibauz hat gesagt…

Ich finde du siehst da aus wie Schneewittchwen, ganz im Ernst.

Liebe Grüsse//Erika

Grye Owl Calluna hat gesagt…

...das werd ich mal Jörg sagen, wenn er wieder von "Speckfresse" redet!

....und manchmal wünschte ich mein Spiegel könnte reden, wer weiß, was der mir dann sagen würde...

Mal im ernst,...so sind die Geschmäcker halt unterschiedlich. Das Foto ist wirklich kurz nach dem Aufstehen entstanden, nach nur 2-3 Stunden Schlaf. Ich dachte,....es sieht schrecklich aus.
Dann dank ich Dir.
Liebe Grüße
Rosi

Treibgut hat gesagt…

He, ich bin nicht böse, du kannst ja auf deinem Weblog machen, was du willst. Aber wenn es mein Weblog wäre, würde ich mich auf jeden Fall bemühen, die Sache mit dem Datum zu ändern - da muss man doch nur ein bisschen im Menu der Camera rumfummeln.

Grye Owl Calluna hat gesagt…

....wer weiss, was dabei rauskommt, wenn "ich" da rumfummle....?
Ich hab´s Jörg ja schon gesagt, dass er mal danach schauen soll, aber der hat für derlei Lapalien keine rechte Zeit...
Ich werd ihn noch mal erinnern, denn ganz ehrlich,...mich nervt´s auch.
Liebe Grüße
Grye Owl