Sonntag, 19. Oktober 2008

Arbeit,.......

....ohne Ende, und das am Sonntag. Zum Foto sortieren bin ich heute natürlich nicht gekommen.
Eigentlich wollten wir ja noch gar nicht anfangen,....warten bis morgen........
Aber wenn man erst mal in so einem alten Haus anfängt zu räumen, ist das wie eine "Kettenreaktion",.....da folgt eine Ecke der nächsten, die aufzuräumen und umzustabeln ist.
Das war meine Ecke im Keller, die ich umgeräumt und sauber gemacht, und dabei bestimmt ein Kilo Staub geschluckt habe.......
Der Anfang ist gemacht, und morgen geht´s weiter. Schränke ausräumen, zerlegen, an anderer Stelle wieder aufbauen und einräumen. Einen passenden Tisch muss Jörg aber dann noch selber bauen, wo Laptop, Drucker, ect....drauf kommen. Die ganze "Kabelage" muss dann auch noch neu verlegt werden,...mit Löcher durch die Wand bohren und so....
Wenn alles fertig ist, stehen dann alle Kleiderschränke in dem großen Flur, der viel größer ist als alle Zimmer, außer der ehemaligen Backstube und dem ehemaligen Stall, und ich habe dann in meinem kleinen "Zauberzimmer", wo meine Bücher, mein Malzeug, mein Altar und Räuchersachen stehen, auch noch meinen Schreibtisch mit allem drauf.
Die Zimmer werden halt nicht größer, da muss man jede Ecke gut ausnutzen.
So lange ich in diesem Haus wohne, haben wir schon SO oft umgeräumt.......
Es gibt bereits 5 verschiedene Zimmer im Haus, die ich schon als Schlafzimmer genutzt habe, .........in den letzten 47 Jahren...

Kommentare:

Marcelo Bonafede Venezia hat gesagt…

http://negociodelvino.blogspot.com/

Marina hat gesagt…

Hast Du schon von Feng shui gehoert?
Es sagt dass sauber machen und unnuezliche Sachen wegschmeissen ist sehr wichtig um gluecklich und gesund zu sein

Marina hat gesagt…

Eine Frage, wann ist dein Geburtztag?
Marina

Elfe hat gesagt…

Da tut sich was, das gibt Luft und Platz.
Lieben Gruss
Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Marina!
Feng shui,...ja, habe ich schon gehört. Aber wir räumen nicht nach Feng shui um, sondern mit so wenig wie möglich Aufwand, und möglichst ohne Geld zu investieren, so viel wie möglich zu erreichen, was erreicht werden soll. Wir müssen uns nach den Gegenbenheiten richten und nach unseen Möglichkeiten. Feng shui kann ich mir da schlicht und einfacht nicht leisten.
Dann musss ich auch darauf achten, dass ich nicht neben der Heizung sitze. Klingt zwar sehr komisch, tut aber der MS nicht gut. Deshalb hatten wir schon mal umgeräumt.

Mein Geburtstag ist der 24. August.
Dann wünsche ich Dir, liebe Marina, noch einen schönen Sonntagabend.
Rosi

Treibgut hat gesagt…

Wie mir scheint, wohnst du schon recht lange dort.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Treibgut!
Ja, bis auf die acht Jahre, die ich in Neuhaus war, dass auch nur 6 km weg ist von Lichte, habe ich dort seit meiner Geburt gewohnt.
Jimmy, mein Sohn, ist jetzt die 5. Generation unserer Familie in diesem Haus.
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo liebe Elfe!
Ich hoffe, dass alles so wird, wie wir´s uns vorstellen,...und man kommt mal zum aufräumen von Ecken, die man sich schon lange mal vorgenommen hatte....
Liebe Grüße und
einen schönen Wochenanfang wünsche ich Dir.
Grey Owl

Ally and Eddie hat gesagt…

We love what you have done with the place!! ich bin ein berliner. GO AMERICA!!