Montag, 24. November 2008

Gewürzter Tee


Zutaten für 4 Personen:
1 Stück Zimtrinde (ca. 5 cm)
4 grüne Kardamomkapseln
2 schwarze Kardamomkapseln
6 Nelken
5 Teelöffel schwarzer Tee
1/2 Liter Milch
Zucker oder Honig nach Geschmack
1. Zimt, Kardamom und Nelken (ich nehme auch oft noch ein getrocknets Stück Ingwer und ein paar Aniskörner dazu) in einer Pfanne, ohne Fett, bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten anrösten.
2. Geröstete Gewürze in einen halben Liter Wasser in einen Topf geben,...Wasser zum kochen bringen. Bei schwacher Hitze, zugedeckt, etwa 5 Minuten köcheln lassen.
3. Tee, Milch und Zucker oder Honig dazugeben und erneut zum kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen, und alles 3 -5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Tee durch ein Sieb in eine Kanne gießen, und sofort heiß servieren. (
...da ich Honig nehme, mache ich ihn dann erst zum Schluß in die eingegossene Tasse. Den Honig mit aufzukochen, denke ich, ist nicht so günstig)
Tipp: Für die Zubereitung des Gewürztees sollte ein kräftiger Assam- oder Nilgiri-Tee genommen werden. (...ich nehm Assam....)

Kommentare:

Isabella hat gesagt…

... liest sich lecker. Dieser Tee wärmt bestimmt wohlig. Das probiere ich bei Gelegenheit mal aus - danke für das Rezpet der Mischung :-)
LG Isabella.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Isabella!
....gerngeschehen. Ich trink ihn oft.
Er braucht halt ein bischen länger als ein Teebeutel....
Liebe Grüße
Grey Owl

Marina hat gesagt…

Sehr gute Rezepte!! ich glaube die Zutaten wirken sehr gut auch mit Husten oder Erkaeltung.
Mit Liebe
Marina

Elfe hat gesagt…

Der Tee schmeckt bestimmt ganz speziell gut, wenn er so aufwändig zubereitet wird. Da würde ich mich gerne damit verwöhnen lassen. Doch zum selber machen bin ich da wohl etwas bequem und ziehe dann doch den Teebeutel vor. Doch wer weiss, ich kopiere mir mal das Rezept.
Gute Nacht und lieben Gruss
Elfe

Hexe hat gesagt…

Mmmh, das muss ich unbedingt ausprobieren.

Danke.

Hexe

Treibgut hat gesagt…

Den Tee würde ja gerne mal probieren, aber machen? Tee mit Milch?

Ashmodai hat gesagt…

Hmmmmmm...ich liebe sowas!
Irgendwie total doof, dass ich jetzt auf solchen Tee und Kaffee größtenteils verzichten muss.

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Rosi,

Norbert ist Imker (wir hatten tatsächlich bis vor drei Jahren Bienen) Für in den Tee kannst du ruhig billigen Honig nehmen da er ab 40° seine guten Stoffe verliert.
Für auf's Brot holst du dir einen ganz guten, Kaltgeschleuderten (muss draufstehen)Ich nehme auch mal zum Backen Honig. Mit den Teezeremonien hab ich es nicht so. Ich trinke Fenchel, Kamillen und tu manchmal etwas Kümmel rein. ganz unspektakulär. Allerdings habe ich, obwohl ich keinen Alkohol trinke in meinem Schrank ein Fläschchen Kalterer See für einen Glühwein. Weiss aber noch nicht wann ich mir/uns den gönne.
Kardamon ist ein geiles Gewürz! Das tue ich an Sossen - gibt den letzten Schliff!
Übrigens - Tee mit Milch (Sahne, Kondensmilch) schmeckt hervorragend. Die Engländer trinken ihn glaub nur so.

Schönen Tag wünsch ich euch - bei uns scheint die Sonne und wir gehen nachher an die selbige//Erika

der Gauzibauz hat gesagt…

Ist Ashmodai schwanger?

Luiza hat gesagt…

OK, als Antwort folg diese Woche mein Berber - Whiskey;-)
Wahrscheinlich aber ohne Bild...

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Marina!
Die Deutschen haben´s nicht so mit den Gewürzen, zumindest kenne ich das aus meiner Familie und Umgebung nicht. Aber gerade diese Geschmacksvielfalt reizt mich so!!
Liebe Grüße
Grey Owl

Hallo liebe Elfe!
Ja, aufwendiger ist es, aber, ich finde, dafür schmeckt´s auch besser.
Sicher man macht ihn nicht ständig,...wenn Gäste kommen, wo frau weiss, dass sie sich auch auf solche Geschmäcker einlassen, kann frau es schon mal wagen.
Bis jetzt hat bei mir kein Gast gemeckert, der diesen Tee versucht hat. (Vielleicht auch nur aus Höflichkeit?!....grins!)
Liebe Grüße
Grey Owl

Hallo Hexe!
Dann probier´s mal,....und berichte...
Liebe Grüße
Grey Owl

Hallo Ashmodai!
Wielang macht Ihr das eigentlich noch?
Dann probier´shalt später mal.
Mitfühlende Grüße
Grey Owl

Hallo, liebe Erika!
Ich hab´s doch geahnt, dass ab einer bestimmten Hitze die "guten Stoffe" verloren gehen.
Bei orientalischen Gerichten bestreicht man zuweilen auch mal die Hühnchen mit Honig, beim backen...
Richtig teuren Honig habe ich noch nie gekauft.
Aber mal ein Glas,...danach kann ich Ausschau halten, beim nächsten Einkauf.

Beim Essen und Trinken probieren wir immer gerne mal was Neues aus.
Tee mit Milch schmeckt wirklich gut,...aber irgendwas war da,...dass, wenn man Milch rein tut, sich die guten Stoffen im Tee nicht mit denen im Körper verbinden.

Nein, Ashmodai ist nicht schwanger.
Sie macht mit Feona,....wie heißt es doch gleich...? Jedenfalls haben sie so was wie einen Essensplan.
Liebe Grüße, und einen schönen Abend für Euch beide.
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Luiza!
Na da bin ich mal gepannt.
Früher habe ich mal viel Whiskey getrunken,...heute gar keinen Alkohol mehr.....tut mir nicht gut.
Liebe Grüße
Rosi

sravana hat gesagt…

Dieser besondere Tee schmeckt sich sehr gut, besonders wenn es draussen kalt ist. Liebe Grüsse

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Sravana!
...ja, das tut er!
Der Geruch beim rösten der Gewürze ist unvergleichlich....
Liebe Grüße
Grey Owl