Donnerstag, 4. Dezember 2008

Ein wenig "Wassermagie"

"Wasser" ist nicht nur Wasser.
Rein physisch gesehen, wissen wir, dass wir unseren Körper damit reinigen können, unsere Kleidung, unser, Geschirr,....und noch vieles mehr.
Aber: Wir können dem Ganzen noch einen Sinn geben, einen magischen Sinn,....und "das" ist auch noch GUT für uns.

Wenn wir unseren Körpr mit Wasser reinigen, können wir gleichzeitig auch alle negativen Einflüsse, Gedanken, Schmerz, Belastungen, schlechte Eigenschaften, Schädliches an sich,....abwaschen,...indem wir es einfach "denken", imaginieren.
Das fängt beim Händewaschen an, Das Duschen und Baden gehört auch dazu.
Wenn wir "fließendes" Wasser haben, ist es natürlich am günstigsten. DAS kann alles Schädliche, negative gleich mit fortnehmen. Ein fließendes Gewässer in der Natur wäre natürlich das Optimalste, aber das hat ja nun nicht jeder, und wer steigt schon in Flüsse und Bäche, die Wenigsten.....mit den Füßen
....vielleicht. So könnte man alles, was man weg haben möchte, in die Füße (denken) leiten, und dann vom Wasser wegwaschen lassen, was natürlich auch mit anderen Körperteilen geht. Und nicht nur mit Körperteilen, auch anderen Dingen außerhalb des Körpers, in die das Negative hineingeleitet, und dann dem Fluß, Bach, dem Wasser übergegen wird.
Das Wasser ist aber nicht nur zum "ableiten" da, sondern auch zum "aufladen".
So können wir einerseits beim duschen alles Negative wegspühlen, und uns andererseits eine "Energiedusche" verpassen......lassen.
Wir laden das Wasser auf, mit positiven Energien, Licht, .....was immer wir benötigen,...es wird da sein,....und genauso kö
nnen wir beim TRINKEN verfahren.
Wir laden das Wasser mit bestimmten Eigenschaften auf, und trinken es in diesem Wissen.
Zum Beispiel kann man das auch mit den Handflächen tun. Mit der linken Handfläche atmet man eine bestimmte Eigenschaft aus dem Kosmos ein, die man dann durch das rechte Handchakr
a ausatmet, und auf die zu ladende Flüßigkeit überträgt.
Es ist durchaus auch möglich Wasser und andere Nahrung auf diese oder ähnliche Weise zu reinigen. Man kann das auch mit Symbolen tun, die dann immer wieder für ein und dasselbe ver
wendet werden. Wenn man möchte, malt man die Symbole auf einen Stein, oder Papier, mit dem Finger über dem Essen/Trinken, einfach nur denken, genügt auch.
Während des Essens/Trinkes ist es vorteil
haft, sich auf die entsprechenden Dinge, die bewirkt werden soll, zu konzentrieren.


Aber wir denken bitte daran, dass wir dem Wasser nicht nur unsere Abfälle geben, sondern auch faiererweise ein paar Geschenke machen, und uns bedanken,...beim Wasser. Wie wir es dabei nennen (Oshun, Jemaya, Ganga, ......) ist egal.

Kommentare:

Elfe hat gesagt…

Hallo liebe Grye Owl

Jetzt bin ich endlich dazu gekommen Deine Gedanken zum Wasser zu lesen.
Das mit dem Waschen oder Duschen und in der Vorstellung auch alles geistig Belastende mit dem Wasser wegspülen kannte ich schon und prkatiziere es auch. Jetzt weniger, da ich nicht mehr so viel Belastendem ausgesetzt bin wie früher.
Das mit der Energiedusche kenne ich noch nicht, das werde ich einmal ausprobieren, eine gute Idee.
Wasser ist für mich sowieso DAS Element, das mich immer wieder belebt. Und ich denke oft daran wie glücklich ich bin einfach den Wasserhahn aufdrehen zu können und schon fliesst sauberes Wasser. Vielerorts ist das immer noch ein unerfüllter Traum.

Lieben Gruss ins Wochenende
Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo, liebe Elfe!
Mir geht es ebenso,...ein "kleines Wunder",....der Wasserhahn.
Viele Mensche sind schon so verwöhnt, dass das alles schon "so" normal für sie ist, das Wasser einfach aus der Leitung kommt.
....und wie Du schon richtig sagst, ist das Vielerorts noch nocht der Fall. In Cuba habe ich das auch erlebt, und hier habe ich auch kein warmes Wasser, muss es in einem Eimer über den Flur tragen, wenn ich mich warm waschen will, oder zu meinen Eltern gehen, zum duschen und Haare Waschen..
So werde ich immer dran erinnert, das es nicht "so" normal ist, ....das Warmes Wasser aus der Leitung kommt, und "so" weiss ich die Dinge noch zu schätzen.....
Liebe Grüße
Grey Owl