Freitag, 27. Februar 2009

Es gibt keine Zufälle

Ich habe eisern durchgehalten und war nicht ein einziges Mal am Laptop, und ich meine damit,..... nicht reingeschaut, nix gelesen, auch keine Mail´s, nicht mal angeschaltet habe ich ihn.
Alles oder nichts!

Denn,........ich hatte den letzten Beitrag noch nicht so richtig zu Ende geschrieben, als ich begreifen mußte, dass sich das Kratzen in meinem Hals, zu einer ausgewachsenen Erkältung ausdehnt, an der ich immer noch zu knabber habe. Fieber hatte ich nur gering, ......das Ingwerwasser hat´s gerichtet,.....und so ergeht hiermit ein dicker Dank meinerseits an diese tolle Pflanze!
Aber Schnupfen und vor allem der Husten ist noch voll da, sodass ich heute Nacht kaum schlafen konnte.Einen Tag später kam mein Vater mit ernster Miene, und beraumte den Familienrat ein, um uns zu sagen, dass die Ausgaben für die Unterhaltung des Hauses die Einnahmen übersteigen und wir es nicht mehr halten können, und es bleiben noch Rechnungen, die bezahlt werden müssen, wie Straßenausbaugebühren, Abwasseranschluss, Straßenlampen......von Nachzahlungen für Gas und Wasser, trotz unserer Einsparmaßnahmen, gar nicht zu reden. Nur all das hatten wir versucht ihm schon vor gut zwei Jahren klar zu machen, der Vorschlag war da, von uns, dass wir alles zusammen machen.......das wollten sie aber auch nicht. Am Ende war meine Entscheidung mit:"Abwarten und Tee trinken" doch richtig, denn nun löst sich so wie so alles von alleine auf, und jeder wird, und muss vermutlich seiner Wege ziehen. Jimmy haben wir an´s Herz gelegt sich nach einer Ausbildung umzuschauen. Aber erst die OP.Dann rief gestern noch Jörg´s Kumpel an, dass seine Mutter im Koma liege, und seine Schwiegermutter gestorben sei,,....und das, an einem Tag.

.....und "JA" an die Bloggerin, die mich gefragt hat, ob Jörg den Blog liest. Aber, was er da liest, ....ist nix Neues für ihn, das weis er so wie so. Wir haben erst gestern drüber geredet.
Denn er hat endlich auf mich gehört und die ersten Umzugskartons für uns mitgebracht. Jetzt muss er nur noch seine Prüfung schaffen.......

Neue Foto´s von draußen gibt es heute nicht, weil es häßlich und grau ist, der Schnee taut, und die Straßen sehen schmutzig aus.
So, und jetzt schaue ich endlich wieder mit großer Neugier bei Euch allen vorbei!

Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Gute Besserung und schön, dass Du wieder da bist.
Ja, ist schon seltsam, wie sich manche Probleme von ganz alleine erledigen.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai!
Erst mal ganz lieb "Danke"!
Ich keuche immer noch hier rum.....
Jörg bringt mir heute Hustensaft mit.
....und mit den Problemen,...das habe ich auch so gedacht, als Vater uns das alles so eröffnete.....
Liebe Grüße
Grey Owl

365 Tage hat gesagt…

alles Gute für dich! LG ilse

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke Dir, liebe Ilse!
....und,....Deine Schwester hatte recht: "Abwarten und Tee trinken".
Liebe Grüße
Grey Owl

Anonym hat gesagt…

wieso ist der verlust eines hauses was gutes?
da habe ich wohl etwas nicht mitbekommen....
alles gute mal auf jeden fall-
die wildgans

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Wildgans!
Es ist einfach so, wenn wir das Haus erben würden, könnten wir, ich und Jörg, es weder körperlich noch finanziell bewirtschaften,..und Jimmy zieht nicht mit. Also ist es besser, wenn wir jetzt alle mit anpacken, so lange wir noch halbwegs können, und hier einen Schlußstrich ziehen, weil am Ende nur noch "minus" ürbig bleibt, das uns zu Lasten gelegt würde.
Liebe Grüße,
und ein schönes Wochenende.
Grey Owl

rainer hat gesagt…

Das ist ja schaden *seufz*. Hoffentlich wirst Du es wieder so schön treffen, wie Du jetzt wohnst....Ich wünsche Dir auf alle Fälle jede Menge Überfluss...LG Rainer

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke für den Überfluß, lieber Ray, ein bischen davon würde mir schon genügen!!! Denn im Moment siehts damit gar nicht gut aus, und ich bin froh, dass ich mir letzten Monat im Frustrausch all die schönen Karten-Deck´s gekauft habe!
Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
Grey Owl

april hat gesagt…

Auch wenn du krank bist (Gute Besserung dafür) so klingst du doch im Ganzen optimistisch. Wenn sich nach langer Überlegungszeit etwas tut, dann ist das meistens gut. Ein neuer Anfang unter anderen Bedingungen kann auch nur hilfreich sein.

herzgeist hat gesagt…

Liebe Grey Owl,

gute Besserung - ich liebe im Übrigen Ingwerwasser! Ich schlafe besser, fühle mich wohler,wenn ich es trinke, aber dass es auch bei Erkältung hilft, wusste ich gar nicht!

Ich wünsche dir viel Erfolg beim "üben" ;-) ;-);-) und auch beim Lockerlassen, denn dann passiert jede Menge ganz von selbst, wie man sieht.

Dir auch ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
Josephine

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe April!
Komischerweise ging´s von ganz alleine, wäre so wie so passiert.
"Tun oder nicht tun", das ist immer die Frage. Aber ich glaube, ich habe und tue das Richtige. Jetzt ist eh alles in´s rollen gekommen.....und "Danke" für die guten Wünsche.
Der Reizhustenstiller schmeckt eckelhaft, die blanke Chemie. Aber Jörg hat´s nun einmal mitgebracht,....und helfen tut´s wenigstens....
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Josephine!
Mit dem "üben" sollte ich gleich mal anfangen, denn es sind heute schon wieder ..?.. Stunden....
Ich entschuldige es mit dem "wieder ersten Tag".

Ja, wie man sieht hat das "viele rumwerkeln" oft gar keinen Sinn. Es kommt, wie es kommen soll.....da hat man eh schon die Energie der Gedanken voraus geschickt.

Das Ingwerwasser schmeckt nicht nur gut, sondern ist gesund....für alles mögliche. Ich hatte mal am Ende des Monats kein Geld mehr für Medizin, war erkältet, hatte Fieber und habe es ausprobiert.
Selbst beim Essen verwende ich den Inger oft.
Liebe Grüße,
und Danke für die guten Wünsche, kann´s brauchen...
Grey Owl

Hexe hat gesagt…

Ich freue mich, dass du scheinbar gestärkt aus der Pause gekommen bist.

Die Entscheidungen zu fällen war sicher nicht leicht aber ich glaube, daraus wird etwas Gutes.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Auch wenn´s schwer fällt, mit dem Haus, meine Mutter ist ewig hier gewesen, ich auch, bis auf die 8 Jahre in Neuhaus, denke ich, dass meine Eltern ruhiger leben werden ohne es, Jimmy "schwimmen" lernen muss, und ich endlich meine Ruhe kriege, die ich mir nach den 13 Jahren hier, wieder im Haus, verdient habe, dass ich nachts wieder ruhig schlafen kann, kein Babyphon brauche, und Jörg sicher auch einen guten Job finden wird,...wo auch immer...
Also, weiterhin,....abwarten und Tee trinken,...natürlich Gedankenenergie in gewünschter Form vorausschicken.
Liebe Grüße,
und ein schönes Wochenende
Grey Owl

Senioren-Lobby hat gesagt…

Das alles hört sich ja nicht gerade sehr fröhlich an. Aber einiges wird sich bestimmt auch wieder zum Guten wenden. Dafür wünsche ich Dir das Beste und werde recht bald wieder gesund.
Lieben Gruß
Kvelli

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke, lieber Kvelli!
Der Reizhustenstiller schmeckt so eckelig, da wird mir schlecht von.
Aber besser als gar nicht schlafen.

Sonst, ist eigentlich gar nicht alles so schlimm, zumindest für uns.
Für meine Eltern wird es sicher hart das Haus zu verlassen, obwohl ich eigentlich denke, dass sie die Erleichterung recht bald bemerken werden.
Für Jimmy wird´s noch schwieriger, erstmals alleine klarzukommen, was ich hoffe, dass er´s tut, und nicht wieder, aus Faulheit, sich uns an die Fersen heftet. Denn dann, kann ich auch hier bleiben.

....und mir wurde mehr als eine Last genommen......

Liebe Grüße,
und ein schönes Wochenende.
Grey Owl

Regina hat gesagt…

...ich wünsch Dir eine GUTE BESSERUNG...Na da hat sich Deine Abwarthaltung doch bezahlet gemacht und Deine Eltern sind selbst darauf gekommen, das sich was ändern muss...Puh, ich mein wenn die Ausgaben höher als die Einkommen sind, das ist ja ein Fass ohne Boden, ich wünsche Dir noch einen schönen Abend...Lieber Gruß Regina

Apaika hat gesagt…

Gute Besserung - war in letzter Zeit einfach alles zu viel,was?
Schön, dass du wieder da bist und du klingst schon etwas optimistischer.
Einfach nur alles liebe von
Apaika

Netty hat gesagt…

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Viele Dinge um die man sich Sorgen macht lösen sich oft von alleine. Ich versuche oft mir nicht so große Sorgen zu machen, aber es geht oftmals nicht.

Ich wünsche Euch alles Gute u. ein schönes Wochenende.

lg Netty

Cheyenne hat gesagt…

Willkommen im Club - was die Erkältung angeht, hat bei mir auch mit Kratzen im Hals angefangen, bis hin zum totalen Stimmverlust. Dürfte im Moment ein Virus auf Wanderschaft sein.

Ihr zieht um ? Na dann wünsche ich Euch schon mal viel Glück. Sowas ist immer ein bisschen stressig.

Alles Liebe
Cheyenne

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Regina!
Genau "das" haben wir ihnen ja schon lange gesagt. Jörg würde dann nur noch für´s Haus auf Arbeit gehen und dann noch zusätzlich am Haus arbeiten müssen, was er, und ich so wie so nicht, körperlich gar nicht schaffen würde, selbst "mit" einer guten Arbeit,....weil auch zu viel gemacht werden muss. Und die steigenden Energiekosten tun da ihr Übriges.
DANKE. liebe Regina! Deine guten Wünsche kann ich wirklich brauchen.
Es war keine gute Nacht!
Liebe Grüße
und einen schönen Samstag für Dich.
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Apaika!
Ich freu mich, dass Du vorbei schaust, und DAnke Dir.
Ja, die ganze letzte Zeit äußert sich dann halt auch darin, dass ich mir so leicht mal einen Virus einfange.....was sonst vielleicht gar nicht passiert wäre.
Ganz liebe Grüße
Rosi
P.S.: Ich schreibe Dir heute Abend eine Mail....

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Netty!
Danke Dir, erst mal, ich kann die guten Wünsche brauchen, denn die letzten zwei Nächte waren ganz unschön anstrengend.

So lasse ich die ganze Sache jetzt erst mal einfach laufen. Frau kann ja dann immer noch mal einen kleinen Schub in die gewünscht Richtung vronehmen, wenn´s nötig ist.
Aber Du hast schon recht, immer noch viel zu oft steigert frau sich in unnütze Sorgenmacherei. Klar sieht die Situation für den Moment oft unüberwindbar aus. Man beschwert sich, lamentiert. Aber am Ende stellt man dann auch oft fest, dass viele Gedanken umsonst waren.
Liebe Grüße, und auch Dir ein wunderschönes Wochenende.
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Cheyenne!
Es muss wohl ein ähnlicher Virus sein, oder der Gleiche. Er legt sich auf die Stimme, kann nicht laut reden.....
Das Umziehen hat zwar noch ein wenig Zeit, aber wir fangen schon mal langsam an zu sortieren, wenn ich wieder auf dem Posten bin.
Jörg muss mit seiner Ausbildung fertig werden und hier müssen trotzalledem noch einige Rechnungen erst bezahlt werden, auf die wir meine Eltern nicht alleine sitzen lassen können.
Also, wird´s demnächst nix werden mit Bücher oder Karten-Decks kaufen...schmoll....
Liebe Grüße
und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir.
Grey Owl

Luiza hat gesagt…

...auch mich hat der Schnupfen dahin gerafft. So langsam gehts wieder:-)

Bin jetzt auf Durchlauf bei Euch;-)

Viele Grüsse

Luiza

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Luiza,....dann auch Dir noch "Gute Besserung"!
Liebe Grüße
Rosi