Montag, 16. Februar 2009

Nix räuchern,.......Arbeit!

Das hatte ich mir schon gedacht, dass ich heute wieder nicht zum räuchern der Karten komme.
Stattdessen habe ich Teig geknetet und Pizza gebacken, das Clo geputzt, dann war da noch der Müll, das Geschirr und die Wäsche.........
Und wehe es fragt mich noch mal Einer:"Was machst Du denn den ganzen Tag zu Hause?"
Morgen sieht es nicht viel besser aus. Da kommt Jörg schon mittag´s von Arbeit, will zum Hausartzt. Ich muss "wieder" kochen und dann in die Physiotheraphie.
Ich hoffe auf Mittwoch und Donnerstag, wo ich mich dann endlich mal mit meinen Tarotkarten beschäftigen kann!
Augrregung heute: Beim morgentlichen "Matratze transportieren" habe ich die Schiebetür aus der Fassung gerissen........lacht nicht!
....und auf dem Konto habe ich wieder um zwei, drei Euro gebangt, die mir, der Göttin sei Dank, nicht fehlen.

Kommentare:

Soobi hat gesagt…

Liebe Grey Owl,
es geht doch nicht's über eine leckere selbstgemachte Pizza!
Wenn man ein Haus und Familie hat, ist immer genug zu tun.Ich wünsche dir in den nächsten Tagen etwas Zeit, dich mit deinen neuen Tarotkarten zu beschäftigen.
Liebe Grüsse Linda

Grey Owl Calluna hat gesagt…

DAnke, liebe Linda!
Das muss ich echt planen. An dem Tag werd´ich nichts kochen,....mal etwas Zeit füt mich nehmen.....(Ich schau mal, was ich aus der Tiefkühltruhe holen kann. Da ist noch Suppe eingefroren.)
Die Pizza ist übrigens schon wieder alle..
....und ich freu mich schon auf die Tarot-Karten.....
Liebe Grüße
Grey Owl

Regina hat gesagt…

Oder Du machst was ganz schnelles, wir hatten heute, Pellkartoffeln, Schinkenspargelröllchen und Soße Hollondaise (ist das jetzt richtig geschrieben?). Ja stimmt, wir haben zwar nur ein kleines Hüttchen, aber ich finde auch immer was zu tun....Lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Regina!
Morgen mache ich auf alle Fälle was "Schnelles",...."Fertigbeutel", und ein paar Kartoffekn dazu, und am Mittwoch und Donnerstag,....sehe ich mal, ob noch Suppe in der Tiefkühltruhe ist. Müßte noch Hühnersuppe und Soljanka sein. Da koch´ ich gar nicht,....und räucher, lese, schau mir meine Karten an, meine Steine,....und vielleicht ein bischen Tennis, oder die CD von W.D. Storl....
Wieder mal "Gute Vorsätze", ich weiss,....die es umzusetzen gilt!
Liebe Grüße
Grey Owl

Luiza hat gesagt…

...ach hätte ich heute kochen dürfen... stattdessen nur Stress...
werde jetzt noch darüber schreiben, habe ich gerade beschlossen*g*

viele Grüsse

Luiza

Apaika hat gesagt…

Die Pizza sieht aber richtig lecker aus! Bei mir gab es heute nur Pommes aus dem Backofen und einen Veggie-Burger dazu - also was ganz gesundes.... Aber eben ohne Arbeit in der Küche :-)

Hexe hat gesagt…

mmmhh, Pizza könnte ich auch mal wieder machen.Selbstgemacht schmeckt einfach besser.

Heute hatten wir mal wieder Putenleber. Tom liebt die genau wie ich und ich war froh, dass es heute mal frische gab.

Morgen wünsch ich dir einen starken Tag.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Luiza!
Du zählst halt zu den sogenannten normalen, gesunden Menschen, musst arbeiten, hast Stress.
Für mich ist halt schon kochen Streß. Nicht umsonst habe ich Rente.
Ich weiss schon, wie Du´s meinst, würdest lieber zu Hause sein und kochen, was für Dich, angesichts Deines jetztigen Arbeitsstresses viel angenehmer wäre.
Ja, so glaubt halt jeder das Unvermeidliche tun zu müssen.
Was wäre wenn,.....Du nicht arbeiten würdest,.....und ich nicht kochen würde.....würde da die Welt untergehen?
Es würde sicher niemanden interessieren, außer denen, die von Deiner/meiner Arbeit etwas haben. Die würden sich dann beschweren. Und jetzt,...wissen wir, "wofür" wir arbeiten/kochen, nicht nur, für uns allein, denn wir könnten es uns verzeihen, wenn wir mal ein paar Tage NICHT arbeiten/kochen,.....andere, die Erwartungen in uns setzen,..nicht.

DAS ist das "Thema" mal von einer anderen Sichweise aus betrachtet.
Ich denke da jetzt öfters drüber nach, vergleiche, benenne, ändere den Standpunkt. Ist mal ganz interessant,..und dazu brauche ich keinen "Kurs" und kein Seminar. Kriege ich auch alleine raus, wie schon immer......
Liebe Grüße,
und ich wünsche Dir wirklich von ganzem Herzen, .....ein bischen weniger Stress!!!
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Apaika!
So ab und zu, finde ich, muss frau sich die Arbeit erleichtern, und mal "was Schnelles" kochen. Wir sind doch nicht nur dafür da.
Ich mache heute auch einen Fertigbeutel und die nächsten zwei Tage plündere ich die Kühltruhe....
Denn am Wochenende,...na ja,...wird wieder eingekauft (wenn Jörg sein Geld bekommt) und gekocht,...dass er mir ja nicht verhungert.
Weist Du, dass die Pizza gestern nicht mal genug war. Er hat noch ein Glas Bockwürste aufgemacht....,...und da habe ich mich den ganzne Vormittag abgemüht.....Na ja, wenigstens hatte ich mal was Frisches....
Jimmy wollte gar nix.
Liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Hhmmmm Leber,...wenn ich sie doch essen dürfte.....Habe ich früher immer sooo gerne gegessen. Aber "Innereien",...is´ nich´mehr....
Darunter fällt auch Leberwursr, die ich vermisse, auf frischem Brot, mit Zwiebeln.....Ich darf gar nicht dran denken....
Und bevor Dur fragst,.... es ist eifach so, dass diese Lebensmittel Schübe der MS auslösen können, wo ich dann vielleicht nicht mehr gehen kann,...zum Beispiel.
DAS reskiere ich natürlich nicht für "ein Leberwurstbrot". Ist doch klar.
Genauso ist es mit Eigelb. Mit tierischen Fetten muss ich auch vorsichtig sein.
So, jetzt begebe ich mich an den Kochtopf, damit der Jörg, der ja Mittag kommt, was zu Essen hat.
Ich danke Dir für die lieben Wünsche.
Grey Owl