Dienstag, 17. Februar 2009

Schnee, Schnee, und noch mal Schnee

Ein bischen "zwiespältige" Gefühle bringe ich inzwischen dieseer "weißen Pracht" entgegen.
Ich schwanke zwischen Bewunderung für Skadi, den Nordwind, in deren Umarmung wir uns noch mal so richtig befinden.......
Die Schönheit der verschneiten Landschaft,....und auch die Ruhe, die sie mit sich bringt......
Denn die Betriebsamkeit auf den Straßen ist schon ein wenig zurückgegangen durch den vielen Schnee.
Oder ein paar Kerzen anzünden, um der Sonne und der Wärme die Richtiung zu weisen, sie anzuziehen, sie anzuspornen die Kälte, den Winter nun doch langsam zu vertreiben.
Aber es ist ja erst Mitte Februar, und eigentlich völlig normal........Erinnerungen an Kindheitstage werden wach, wo die Schneeberge vor der Haustür noch wesentlich größer waren........
Und jetzt muss ich mich sputen,.....Essen kochen, was Schnelles natürlich, einen Fertigbeutel, denn in zwei Stunden wird Jörg vor der Tür stehen, falls er nicht unterwegs in einer Schneewehe steckenbleibt........und das ist keine Scherz.
Es ist so düster heute,...und schneit immer noch.......und angesichts des Schneechaos auf den Straßen bin ich schon leicht geneigt den heutigen Termin in der Physiotheraphie abzusagen. Denn es bringt ja nix, wenn dann noch was passiert,......und da müssen "wir" noch nicht mal Schuld sein. Am Berg hängen bei dieser Wetterlage stehts die LKW´s auf der Straße fest....
Dann wünsche ich allen einen schönen Tag!

Kommentare:

Hexe hat gesagt…

Ich würde gern mit dir tauschen. Ich liebe den Winter und den Schnee. Nur leider ist die Pracht bei uns immer in ein paar Tagen wieder weg.

Sica hat gesagt…

Hey Grey Owl,
ich würde dir auch gern etwas von dem vielen Schnee bei euch abnehmen, wenn das ginge...Hier in Hamburg ist schon wieder alles weg...kein Schnee mehr weit und breit...Schade.
Was der eine zuviel hat, hat der andere eben zu wenig...
Stressfreien Tag wünsche ich dir

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Wie wäre es denn mit einem schönen Winterurlaub in Thüringen?
War´s Scherz.....
Aber, wenn´s ginge, würde ich Dir gerne, so viel wie Du möchtest, davon abgeben.
Liebe Grüße,...und "viel" Schnee wünsche ich Euch dort!
Grey Owl



Liebe Sica!
Mal ganz nüchtern betrachtet, muss ich heute erst mal abwarten, wie sich die Wetterlage noch entwickelt, bevor wir uns in´s Winter-Verkehrschaos stürtzen.
Vielleicht sag´ich den Termin auch wirklich mal ab.
Was die stressfreien Tage betrifft,....ich gehe immer mehr dazu über mir bewußt zu machen, dass man/frau sich den ganzen Strass machen läßt und zum größten Teil auch selber macht.
Einfach mal "NEIN" sagen,....würde genügen. Aber ich bin selber so ein Idiot und kann´s oft nicht.
Auch Dir wünsche ich einen schönen Tag,....und vielleicht auch mal ein bischen mehr Schnee.
Liebe Grüße
Grey Owl

Elfe hat gesagt…

Liebe Grye Owl

Uii das sieht aus wie bei uns in den Bergen. Doch auch hier in der Stadt haben wir einiges abbekommen, wenn ich aus dem Fenster schaue, ist es auch weiss auf den Dächern und auf der Wiese der Nachbarhäuser gegenüber.
Ich habe heute dem Frühling etwas gehuldigt, vielleicht hilft das ja ihn aufzuwecken.

Ja wenn die Strassen so winterlich sind, würde ich wahrscheinlich auch vorziehen zu Hause zu bleiben, wenn es geht.

Mmmm unten das Pizzastück war bestimmt lecker.

Liebe Grüsse und schönen Abend
Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Elfe!
Wir fahren doch nach Neuhaus,....so gegen halb sechs.Jimmy ist schon oben, wir müssten ihn dann eh holen. Er kümmert sich endlich um die bevorstehende OP.
Ich werd´versuchen ein paar Foto´s mitzubringen. Aber wenn´s schon dunkel ist, wird´s dann nix mehr werden.
Ja, die Pizza war lecker, und ich habe, so frisch wie sie war, eine Viertle verschlungen.

Dann will ich doch hoffen, dass Dein kleines Ritual für den Frühling vielleicht bald Wirkung zeigt.
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Apaika hat gesagt…

Ich habe heute auch das Gefühl, eingeschneit zu werden. Über einen halben Meter hoch hat es geschneit und es schneit immer noch ganz dicht. So allmählich weiß man gar nicht mehr, wo man das alles noch hin schaufeln soll. Du hast Recht, früher hatten wir auch noch viel mehr Schnee, aber da musste ich noch nicht Auto fahren und konnte im Schnee herum toben. Da machte das noch richtig Spaß!

Senioren-Lobby hat gesagt…

Sehr schöne Eiszapfen. Damit läßt sich so manch guter Cocktail zaubern...
Servus und so long
Kvelli

Regina hat gesagt…

Also euch hat der Winter ja bis jetzt voll im Griff, Mann das sieht aber total schön aus, auch die Eiszapfen sind irre. Ja zum Autofahren oder Laufen ist es dann nicht mehr so toll, das kann leicht schief gehen, als mein Liebster sich den Fuß gebrochen hat, ließ er morgens das Fahrad stehen, weil es zu gefährlich war und dann ist er ja am vereisten Kantstein abgerutscht...Lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Apaika!
Ja, Du hast Recht, als Kind hat man sich da keine Gedanken gemacht, war unbeschwert,....schön....
Wir waren heute Abend doch noch in Neuhaus. Aber da ist auch nicht mehr Schnee als bei uns. Foto´s konnte ich leider keine machen,...war schon zu dunkel.
Liebe Grüße
Rosi



Lieber Kvelli!
Zu viel davon, und das noch auf dem Dach....ist nicht gut für die Dachrinne und dann auch nicht für die Leute, die drunter weglaufen.
An Cocktail´s habe ich da eigentlich nicht gedacht...
Liebe Grüße
Grey Owl



Liebe Regina!
Wir waren heute doch noch abend´s in Neuhaus. Die Hauptstraßen sind frei, die Nebenstraßen nicht, von den Parkplätzen ganz zu schweigen bei den Schneemassen. Und dann muss man sehen, dass man da auch wieder raus kommt.
Glatt ist es vor der Haustür auch, durch die tagsüber tropfenden Eiszapfen,...und jetzt ist es kalt geworden....
Dann wünsche ich Dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Grey Owl

Diane hat gesagt…

Yeah, liebe Grey-Owl,
solche Eiszapfen! Hier wechselt es auch ständig von Schnee auf kein Schnee, aber so grosse Eiszapfen gibt es hier bei uns nicht.
sieht malerisch aus, ist aber sehr unangenehm, diese Kälte. Ich bin Sonnen-Mensch, auch von meinen Genen :-) Aber nächstes Jahr geht es in die Sonne - ein Umzug ... Hier in Germany ist ein halbes Jahr Winter sage ich immer, jedenfalls oft unwirtliche Temperaturen. Deine Bilder sind jedenfalls sehr schön. Und ich liebe auch das natürliche Glitzern von Schnee und Eis sehr. Da kommt kein künstliches nah.

Stöckchen mache ich übrigens keine - Du hast sicher mein Schild im Blog rechts übersehen.
In meiner Antwort in meinem Blog habe ich das auch näher erläutert.

Liebe Grüsse
Diane

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Diane!
Früher mochte ich die Sonne am allerliebsten. Konnte nicht warm genug sein. Jetzt habe ich gelernt beides zu schätzen, oder besser gesagt alles......hat seine Vor- und Nachteile. Nichts ist besser oder schlechter als das Andere. Das gilt nicht nur für die Jahreszeiten.

Es ist ok. mit dem Stöckchen. Ich habe Dein Schild übersehen. Tut mir leid. Kommt nicht wieder vor.
Ist ja auch egal. Meißt schreibe ich so wie so drunter, dass nur wer möchte das Stöckchen mitnehmen soll.

Es scheint eine Zeit des Auf- und Umbruch´s zu sein. Viele ziehen um.
Wie´s aussieht, wir ja auch, in absehbarer Zeit, wenn auch nicht gleich.
Liebe Grüße
Grey Owl

365 Tage hat gesagt…

Deie Schneefotos sind wunderschön - "zauber"haft.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke, liebe Ilse,
.....auch wenn ich ziehmlich spät dran bin,.....hab´Dich aber doch noch entdeckt,....
Liebe Grüße
Grey Owl