Samstag, 7. Februar 2009

"Notschalter "!

Ja, der Notschalter hat sich von ganz alleine im Hirn betätigt, nach noch ein paar vorgefallenen Kleinigkeiten, die mir fast den Draht aus der Mütze gesprengt hätten.........
Was für ein Glück, dass diese Vorrichtung bei mir funktioniert!!!
Mit einem Mal ging mein Wahrnehmung wie in einem Traum. Dieser ganze Irrsinn existiert zwar immer noch, aber irgendwie auf einer anderen Ebene, denn es war mir auf einmal nur noch zum lachen, über die unmöglichsten Sachen.......gut, die "Zynik" ging voraus......
Versteht das Einer?
........und dieses T-Shirt sollt ich wohl eigentlich tragen!!!
.......denn es beschreibt sehr treffend meinen Zustand.

Mit einem Mal dachte ich an Steine,.......war nicht mehr richtig anwesend, vergass den Topf auf dem Herd und das Geschirr in der Spühlmaschine. Ich suchte mir einfach ein paar Steine zusammen, und wußte, dass genau diese Kombination mir bei meinem Unterleibsproblem hilft.
Den blauen Stein, oben, hielt ich an mein drittes Auge und er erzählte mir Bilder..........
Es gibt sicher Menschen, die würden sagen, dass ich jetzt völlig durchgeknallt bin,.....aber es ist einfach nur ......mal scharf abgebogen,..........weil da ein schier unüberwinbares Hindernis auf meinem Weg lag........ja, noch liegt,.....aber im Moment ist mir das völlig egal.
Was bin ich froh,.....diese Fähigkeit zu haben,.....die hoffentlich immer öfter und präziser funktioniert.......und so kommt Körper, Geist und Seele, erst mal wieder, etwas zur Ruhe.
"Don Quichote", der gegen den abtauenden Schnee kämpft.........worüber ich mich hätte totlachen können........
Und hier wieder unser mittäglicher Soljankatopf, der auch ohne Hirneinsatz geworden ist.......irgendwie......und schmeckt sogar!
Letztendlich hat Jörg sogar die Glühbirnen wieder ausgetauscht mit dem unmutigem Satz:" Jetzt bewegen wir uns wieder 50 Jahre zurück!"
.......und ich,......konnte nur noch grinsen.........und hoffe, dass es auch so bleibt!!!

Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Ich halte Dich nicht für durchgeknallt. :)
Und es ist doch gut, wenn sich solche "Not"lösungen schonmal finden - und Zynismus und Sarkasmus haben mir auch schon öfter mal den Tag gerettet.

Hexe hat gesagt…

Irgendwie mache ich mir jetzt nicht mehr ganz so viele Sorgen.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai!
"Irgendwas" hat mich heute an der Hand genommen, und hat mich sanft in eine andere Richtung gelenkt, geschoben, damit ich endlich aufhöre, mal an was Anderes denke, mich erinnere, dass es auch noch "schönere Welten (für mich) gibt!....die sooo leicht zu erreichen sind,...und besonders in "solchen Momenten", wo Frau denkt:"Jetzt geht´s gar nicht mehr!"
Es gibt auch Menschen, die haben "das" nicht, oder laufen amok....
Das habe ich ja Glück,....solche "Begleiter" zu haben!
GAnz liebe Grüße
Grey Owl


Ja, liebe Hexe,...."Entwarnung",...irgendwie, ...weil´s mir einfach reicht!!!
Ich glaube, ich bin erst mal den gröbsten Hindernis ausgewichen,...und das ist gut so!
Ich bin wirklich so froh, dass das bei mir immer öfter funktioniert.
Ich glaube sonst könnten die Männer mit der "komischen Jacke" kommen, wo die Ärmel zugenäht sind.
Liebe Grüße
Grey Owl

Apaika hat gesagt…

Du bist ganz sicher nicht durchgeknallt! Manchmal steckt man in einer Sackgasse aus der man allein nicht mehr heraus findet. Gut, dass es da Helfer (sichtbar oder unsichtbar) gibt. Und es ist doch wunderbar, wenn der Humor wieder Oberhand gewinnt (auch wenn es manchmal Galgenhumor ist...).

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Apaika!
Manchmal ist Frau im Zweifel,....mit dem "durchgeknallt"......
Aber ganz im ernst,.....es ging ein (stummer) Schrei ins Universum, mit einer Imagination, der bisher immer geholfen hat, wenn´s nötig war, und ich weiss da ganz genau, das Hilfe kommt, ....nur wann.....ist manchmal unsicher....
Das ist so, als würde man die Energie in sich sammeln, all den Schmerz, die Ängste, den Kern des Problems,...komprimiert.....
hinausschreien, und ich sehe in
der Imagination, wie sich das verteilt, wie aus der Mitte eines rießigen Spinnennetzes heraus, in
alle Richtungen.....und dann dauert es gewöhnlich nicht lange
und irgendwas passiert,...das dann
hilft, lindert, auflöst.....

....und ich will, das der (GAlgen) Humor jetzt die Oberhand behällt!
GAnz liebe Grüße
und einen schönen Abend noch für Dich.
Rosi

Luiza hat gesagt…

Ashmodai hat total Recht! Besonders Zynismus rettet einen manchmal, da er eine Prise böser Gedanken in sich trägt. Weiter so! Auch wenn manchmal nur Schadenfreude: Lachen ist gesund:-)

PS: ich glaube, bei google ist die Wortbestätigung kaputt. Habe hier jetzt zum 5. oder 6. Mal das gleiche... Macht nix:-)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Luiza!
Ja, so ganz tief drinnen, kann ich auch manchmal recht böse Gedanken hegen,....aber so lang bleiben die meist nicht,...was auch gut ist. Da denke ich schon mal wirklich garstige "Kraftworte"! Anfangs habe ich mich sogar dieser "Gedanken" geschämt......
Liebe Grüße, und auch Dir einen schönen Sonntag.
Rosi