Mittwoch, 18. März 2009

"Abwurfstangen"??

Korrekt, weidmännisch und fachmännisch,....wieso eigentlich immer "mann"?, ausgedrückt, sind das einfach Hirschgeweihe, die das Tier jetzt, um diese Zeit abwirft, wenn es durch das Walddickicht läuft, und seinen Kopf an den Bäumen reibt. Wußte ich auch nicht.......
Da Jörg scharf auf Abwurfstangen ist, wollte er heute gleich alles miteinander verbinden. Urlaubstag, spazierengehen,.....Geweihe suchen......
Gut, also fuhren wir dorhin, wo er am wahrscheinlichsten dem Gehörn auf die Spur kommen könnte. Richtung Goldisthal, das heißt nicht nur so, da gab es wirklich mal Gold, und wird heute sogar in ganz kleinen Mengen immer noch im Bach gefunden, ähh,...gewaschen,......als Touristenatraktion.......(Ich denke Die legen da ein paar kleine Körnchen extra rein, dass sich die Leute freuen, wenn sie sie finden.)

Das Auto auf einen Parkplatz abgestellt, wollten wir loslaufen.
Tja, so einfach war das nicht. Erst kam Matsch und der überwiegende Teil des Weges war noch mit Schnee bedeckt und so vereist, dass man kaum gehen konnte, ohne dauernd umzuknicken.

Durch Wald und Dickicht pirschen,......daraus wurde auch nix, weil der Schnee da noch etwa einen halben Meter hoch lag.
Also, gaben wir das Vorhaben auf.
Jörg:"...und wohin fahren wir jetzt?"
Ich:" Nach Hause."
Jörg:"Achhhhhhh..."

Zu Hause angekommen überlegten wir noch einmal, und enschieden uns doch noch mal loszufahren,....aber nicht so weit....
Wir fuhren nur ein Stück außerhalb von Lichte, Richtung Stausee, und machten noch einen kleinen Spaziergang auf "trockeneren Wegen".


Jetzt schreibt er wieder an seinen Fachreport, der doch noch einige Korrekturen braucht, bevor er ihn abgibt.
.......und ganz stolz bin ich heute, dass ich meiner Mutter nicht wieder erlaubt habe die "alten Knöpfe" zu drücken. Ich bin einfach ruhig geblieben, und habe sogar Jörg, der gar nicht gemerkt hatte, wie sie´s auch bei ihm versucht hat, seinen Ärger in Lachen aufgelöst.........zugegeben,.....leicht war´s nicht!

Kommentare:

Senioren-Lobby hat gesagt…

Donnerlüttchen, mit den Bergen an Schnee kannste aber noch viele Schneemännchen basteln...:-)
Servus und so long
Kvelli

Astraryllis hat gesagt…

Dann haben wir wohl beide heute einen schönen Spaziergang gemacht. Und bei Euch lässt nun wohl auch der Schnee etwas nach. Ich wünsche Dir, dass nicht Neure nachkommt.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Apaika hat gesagt…

Da habt ihr Recht, mal wieder einen kleinen Ausflug zu machen. Bei dem Wetter ist es ja überall schön. Genuß-Tage!!!
Liebe Grüße
Apaika

Hexe hat gesagt…

Wie schön, Schnee. Ich vermisse ihn schon. Ernsthaft. Ich liebe den Winter.

Anonym hat gesagt…

Hallo GreyOwl!

Osterhasen gibt es bei Euch in.....,wohl keine, nur Schneehasen.

Gruss Schlagloch.

Soobi hat gesagt…

Liebe Grey Owl,
ein wunderbarer Ausflug. Ich kann es fast nicht glauben, das bei euch noch soviel Schnee liegt. Bei uns hier wird es langsam aber sicher Frühling.
Liebe Grüsse Linda

Elfe hat gesagt…

Guten Morgen liebe Grye Owl

Noch so viel Schnee dort oben, ja ich habe gerade gelesen bei uns in den Bergen hat es auch noch fast bis zwei Meter. Sie befürchten jetzt, dass es zur Schneeschmelze im Tal Überschwemmungen geben könnte.

Gratuliere zu Deiner Nichtreaktion aufs versuchte Knöpfchendrücken. Du wirst sehen mit der Zeit wird es auch für Deine Mutter nicht mehr interessant diese zu drücken, wenn Du keine Nahrung mehr gibst um diese Muster zu füttern. Umarm sie einfach statt dessen einmal, sie wird überrascht sein.

Liebe Grüsse in Deinen Tag und lass es Dir gutgehen
Elfe

Ashmodai hat gesagt…

Das klingt nach einem schönen Tag.
Ja, so eine "Abwurfstange" - das wär schon schön zu finden.

Wahnsinn, wie winterlich es bei Euch immer noch aussieht.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Kvelli!
200 Meter Höhenunterschied machen hier schon was aus, wie man sieht.
Erst noch so viel Schnee, und dann fast gar keiner mehr.
Schneemänner lassen sich aus dem Schnee nicht so gut basteln...
Liebe Grüße
Grey Owl



Liebe Astraryllis!
In den höheren Lagen gibt´s hier noch genug Schnee, wie man sieht.
Bei uns, auf 600 Meter taut er jetzt fast ganz weg.
Geschneit hat es heute zwar kurz mal, ist aber nicht liegen geblieben....zum Glück!
Liebe Grüße
Grey Owl



Liebe Apaika!
Genuß-Tag ja,...war aber auch anstrengend,.....hat sich aber gelohnt, und der "Urlaub" mußte doch ausgenutzt werden!!
Dafür hat Jörg heute wieder bis acht an seinem Fachreport korrigiert....und jämmerlich geflucht....
Ganz liebe Grüße
Rosi



Liebe Hexe!
Ich glaube, Du solltest umziehen,....wenn Du den Schnee so sehr magst....und den Winter....
Liebe Grüße
Grey Owl



Hallo Schlagloch!
Ich hoffe doch, dass der Schnee bis Ostern weg ist.
Aber es ist keine Seltenheit, dass es dann doch noch mal zu Ostern schneit.
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Linda!
Es kommt drauf an, wo man hier hingeht. Auf 800 m liegt schon noch Schnee, bei uns auf 600 m kaum noch.
Man merkt auch dass es taut am Wasserstand des Baches hinter unserem Haus,...der ist ganz schön hoch.
Aber so richtige "Frühlingsblümchen" haben wir leider noch nicht....
Liebe Grüße
Grey Owl



Liebe Elfe!
Unser kleines Bächlein hinterm Haus ist auch jetzt durch die Schneeschmelze gaz schön angeschwollen. Aber es geht noch,...war schon schlimmer.

Meine Mutter war eher eingeschnappt, trotzig,....und "Umarmungen" hat es bei uns noch nie gegeben......sowas habe ich von "Haus aus" nicht mitbekommen.
Das ist auch etwas, wo ich noch "üben" muss......
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

rainer hat gesagt…

Mensch da ist ja was los hier liebe grye owl. Aber das Jörg dann doch kein Geweih hat ist zwar tragisch, vielleicht auch bei der vielen guten Luft zu verschmerzen...

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Lieber Ray!
Ja, auch ohne "Geweih" hatte Jörg einen guten Tag,.....und ich auch..
Es gibt hier genug Leute, die viel im Wald sind und solches Gehörn dann auch finden. Da kann man ja mal anfragen,....oder auch bei e-Bay..
Er baut daraus Messergriffe....
Liebe Grüße
Grey Owl