Samstag, 14. März 2009

Ein ruhiger Tag



Es ist nicht viel passiert heute, und der Tag ist schnell vergangen.

Jörg hat seinen Fachreport zu Ende geschrieben und Kartoffelsalat gemacht, ich hab´mich ausgeruht,.....und Jimmy, den meine Eltern heute besucht haben, ist noch im Krankenhaus.

Eine Frage ging mir heute durch den Kopf: Was hällt mich davon ab einfach mal zu lachen und Freude zu empfinden?
Anerzogene Schuldgefühle,........"wie kann man nur" in so einer Situation ein offenes Lachen zeigen, seinen Gedanken nachhängen, und nicht dauernd nur eine Trauermiene aufsetzen.
Ja, wie kann man/frau nur? Weil,...ich will!!! Und was ist schon dabei. Die Situation ist wie sie ist. Was kann ich schon ändern,........mit hängenden Mundwinkeln.......gar nix.
......und außerdem, ....ist doch alles o.k., so wie es ist.

Die Zeit und die Sorgen losgelassen.
Was muss ich heut´erfassen?
....und warum soll ich mich so plagen,
Keiner braucht mich da zu fragen.

Geträumt, gelesen, gelauscht und gedacht
einfach in den Tag gelacht.
Sorgen gewandelt, die Sonne gesehen,
nun kann ich freudig in den Abend gehen,
mich nieder legen in der Nacht,
so ist der Tag in Ruh´vollbracht.

© Rosi Sanchez Garcia

Kommentare:

Sica hat gesagt…

Du solltest es so machen wie das Kätzchen oben: Augen zu, Öhrchen gespitzt, die Krallen eingezogen und dann schlafen. Grübeln hat noch keinem was gebracht. Wie du sagst: Alles ist so, wie es ist, du kannst es nicht ändern...
Gute Nacht

Hexe hat gesagt…

Gute Frage ist das. Was hält dich davon ab einfach mal zu lachen?

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Sica!
Ja, heute konnte ich das wirklich mal tun.....(...weil ich´s mir einfach mal "erlaubt" habe!)
Aber morgen,.....na ja, ich werd´mir Mühe geben, Unnötiges übersehen,...und ansonsten,....Deinem Rat folgen.....
Liebe Grüße
und einen schönen Sonntag.
Grey Owl



Liebe Hexe!
Das habe ich heute so richtig gemerkt,......mit dem Lachen.
Ist der "Kopf" ausgeschaltet, denkt frau mal nicht weiter an,....was auch immer, kommt auch mal ein ungezügeltes, "unüberlegtes" Lachen,...aber,...schon "dabei", überlegt man, bremst sich, weil man denkt,..."darfst Du denn das jetzt?"
Und dann habe ich mir so gedacht:
So ein Blödsinn! Wieso denn nicht!

Liebe Grüße,
und einen schönen Sonntag.
Grey Owl

DIE MONDTOCHTER hat gesagt…

hallo grey-owl..

genua, recht hast du lachen ist gesund.

einen schönen erholsamen sonntag
wünsche ich dir.

Regina hat gesagt…

Rosi, Du bist doch z.B. nicht dafür verantwortlich, das Jimmy im Krankenhaus ist. Du änderst auch nichts indem Du ständig grübelst und nachdenkst und überhaupt LACHEN IST GESUND....Lieber Gruß Regina

Gerd hat gesagt…

Hi Grey Owl Calluna,

hab mir gerade mal Deine bewegende Woche angeschaut, man bei Dir geht aber auch alles drunter und drüber. Na ja, von daher ist es gar nicht mal verkehrt zu lachen, das soll ja manchmal heilende Kräft verleihen. Hoffe die nächste Woche bringt wieder etwas Beruhigung in Dein Leben.

Liebe Grüße - Gerd

Katinka hat gesagt…

Guten Morgen :-)
natürlich darfst Du lachen, wenn Dir danach ist! Wem hilft es, wenn Du es unterdrückst? Das Leben ist so kurz, wir müssen einfach versuchen, das Beste daraus zu machen.
Liebe Grüße und einen schönen Wochenbeginn
Katinka

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Mondtochter!
Ja, aber immer noch viel zu oft greifen die "alten Muster",.....aber ich merke es wenigstens, wenn´s so ist und stell es dann ab.
Liebe Grüße
und einen guten Start in die Woche.
Grey Owl



Liebe Regina!
Das habe ich mir auch gedacht,....die vielen Sorgen, die einen immer auffressen,......und wenn ich die Chance sehe, dass alles mal "beiseite zu legen", und zu lachen, dann tue ich das auch.
Mit Jörg habe ich da keine Probleme, aber meine Eltern würden das überhaupt nicht verstehen, und meine Mutter schon gar nicht.
Deshalb halte ich mich da auch ein bischen fern....
Liebe Grüße
Grey Owl



Hallo, lieber Gerd!
Hatte Dich schon vermißt!

Es ist irgendwie so,...wenn der "Sorgentopf" überläuft,......fange ich automatisch an zu lachen,....weil ich dann endlich umsetze, auch wenn es nur für ein paar Momente ist, was ich schon lange weiß,.....dass sich Sorgen machen eh nix bringt, und das alles genau "so" kommt, wie es richtig ist.
Aber da sind immer noch die "alten Muster"........
Ganz liebe Grüße,
und einen guten Start in die Woche
Grey Owl