Donnerstag, 21. Mai 2009

"Sowas" habe ich noch nicht erlebt!

(Das Foto ist nicht von heute.)
Im Moment bin ich noch viel zu aufgekratzt, auf Grund der heutigen Ereignisse.
Als ich im Krankenhaus lag, dachte ich noch darüber nach, dass ich es über den Feiertag sicher hier auch ruhig hätte. Aber man möchte ja nach Hause......
Hätte ich gewußt, geahnt habe ich es eh schon, was heute passiert, hätte ich auch im Krankenhaus bleiben können.

Mein Sohn hatte heute seinen 24. Geburtstag und,....es war "Männertag".
Er hat sich total zugesoffen, dass er wieder im Krankenhaus gelandet ist. Wir haben ihn auch nicht abgeholt, weil ich ihm heute früh noch eine Predigt gehalten hatte, sodass er von Neuhaus nach Lichte gelaufen ist, und als er hier ankam, ist die Situation so eskaliert, das ich sowas, in der Art, hier, noch nie erlebt habe, ....und es ist so traurig.
Sein Kumpel liegt im Koma, wurde mit dem Helicopter nach Jena geflogen und schwebt in Lebensgefahr.
Ich habe nichts dazu gesagt, hab´Jörg machen lassen, denn ich hatte selber Angst......
Es wird immer deutlicher, dass ich so schnell wie möglich weg muss,......sobald Jörg seine mündliche Prüfung über die Bühne hat, und einen Job findet....
Jetzt muss ich erst mal wieder Ruhe finden, und hoffe, dass dies "alles" für heute war!

Kommentare:

Mondblume hat gesagt…

Oh mein Gott, Rosi, das tut mir so leid, ich hoffe das es Jimmy inzwischen wieder besser geht. Ist ja eine schlimme Sache mit seinem Freund, auch da hoffe ich das er bald wieder aufwacht. Ich kenne das auch gut, mein Sohn ist zwar heute mit fast 28 und einer Freundin die weder Drogen nimmt, noch trinkt eine ganze Ecke solider geworden, aber wir haben da auch so einiges hinter uns, darum kann ich Dich und Deine Sorge auch gut verstehen. Mensch und das obwohl Du gerade jetzt mit Sicherheit viel Ruhe brauchen kannst...Lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Regina!
Ich finde es einfach unverantwortlich von ihm, was er getan hat, und DAS, einem Tag, nachdem ich aus dem Krankenhaus gekommen bin, und lange nicht raus ist, was eigentlich mit mir los ist.
Ich bin traurig, sehr traurig....
...und hoffe nur, dass für heute erst mal Ruhe ist.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

chiefjudy.com hat gesagt…

Oh! Mein! Gott!
Daß Du auch nie irgendwie Ruhe hast :(
Ich hoffe trotzdem, daß es Deinem Sohn bald besser geht, und dem Kumpel auch! Aber Mann, sind die nicht mittlerweile alt genung..? Ich meine, der Liebste und ich gehen schon auch manchmal gerne auf Tour, aber sowas...

Kopf hoch!! Und auch Dir gute Besserung und viel Kraft.

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

oweia, das sind aber ganz schlimme nachrichten, das tut mir sehr leid für dich..denn was du jetzt brauchst ist RUHE..!ich hoffe, dass du diese bald erhälst, du arme.

alles liebe
mondtochter

Elfe hat gesagt…

Liebe Gry Owl-Rosi

Ganz ehrlich und wahrscheinlich klingt es brutal, aber ich würde ihn aus dem Haus werfen. Alt genug ist er, und vielleicht könnte ihm das helfen endlich auf den eigenen Füssen zu stehen und Verantwortung für sich zu übernehmen.

Dir wünsche ich alles Gute, hoffentlich kannst Du Dich doch noch etwas erholen.
Liebe Grüsse in den Abend
Elfe

Isabella hat gesagt…

Es tut mir sehr leid um deine Situation. Ich finde das genauso traurig wie du. Kopf hoch und immer nach vorne blicken!
LG Isabella.

Ashmodai hat gesagt…

Großer Gott! Das ist ja einfach nur der Hammer!
Das macht mich grade so wütend, dass Du, die wirklich schon genug am Hals hat mit eigenen "Leiden" auch noch so viel Mist von anderen, und seien sie noch so eng, aufgehalst bekommst.
Ich schicke jetzt mal inständig nach oben, dass Du endlich mal wirklich Zeit hast für DICH und was für Dich tun kannst.

april hat gesagt…

Ach je, liebe Rosi, gerade jetzt, wo du Aufmunterung gebrauchen könntest, passiert auch noch sowas. Ich könnte jetzt noch einiges Böse schreiben, aber das würde dir nicht helfen. Ich wünsche dir, dass der Rest des Wochenendes für dich besser verläuft bevor du wieder ins Krankenhaus oder zum Arzt musst.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Chiefjudy!
Erst mal, Danke!
Weißt Du, früher habe ich mir mal ein "aufregendes" Leben gewünscht, und das war es ja auch, aber langsam könnte es mal nachlassen und vor allem "andere Formen" annehmen!

.....die jungen Kerle heutzutage werden wahrscheinlich nie mals wirklich erwachsen, und solche Verantwortungslosigkeit kenne ich einfach nicht.
Sei lieb gegrüßt.
Grey Owl





Liebe Mondtochter!
Ja, solche "unschönen" Sachen sollten nicht geschehen.
Ich werde mich auf alle Fälle von ihm distansieren. Es ist immer so schwer, mit dem eigenem Kind emotional und überhaupt abzuschließen.....aber, "meine" Priorität dürfte wohl doch jetzt die Gesundheit sein.

Viel Freude auf Deiner Reise!!!
Liebe Grüße
Grey Owl





Liebe Elfe!
"Das" klingt nicht brutal.
Ich habe auch schon darüber nachgedacht, Jörg sowieso und sogar mein Vater, und das besonders, nachdem ich heute früh von ihm erfahren habe, dass er wohl gestern auch noch seine Oma angegangen ist. Beide konnten nachst nicht schlafen, ich auch nicht so besonders, und Vater hats am Herz.
"Er" ist hier der Unruhepol, der allen an die Gesundheit geht.
......vielleicht sind "das" meine Beulen, die mir aus den Hals wachsen,...der Ärger....
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

´Liebe Isabella!
Ja, es muss endlich was passieren.
Auch meine Eltern haben die Nase voll.
Mal sehen, wie sich die Situation heute weiter gestaltet.
Mir reicht es jedenfalls auch!!!
Liebe Grüße,
und Danke.
Grey Owl






Liebe Ashmodai!
Ich glaube, wir brauchen jede Hilfe, die wir kriegen können.
Ich danke Dir!!!!
Die Stimmung ist nach wie vor gedrückt, auch, bei meinen Eltern.
So eine derartige Verantwortungslosigkeit kann ich einfach nicht begreifen!
....und im Moment fällt es mir recht schwer den "Kopf hoch zu halten".
....und ich hoffe weiterhin auf "Ruhe".
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe April!
Ich danke Dir,....und weiß schon genau "was Du meinst",...und weiß auch, dass Du Recht hast.
Ich habe gerade mit meinem Vater gessprochen. Auch sie haben die Nase voll, wissen, dass es so nicht weiter gehen kann.
Ich werd´versuchen "meinen Dingen" nachzugehen, und daraus ein wenig Freude zu ziehen.
Es ist halt irgendwie schwer, solche Szenen aus dem Kopf zu kriegen.
Liebe Grüße
Grey Owl

Wildgans hat gesagt…

booaaah, da würde ich auch einen dicken hals und noch viel mehr kriegen!!!
viel kraft und ideen und achtsamkeit mit dir selbst, das wünsche ich dir!
gruß von sonia

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Sonia!
Nett, dass Du vorbei schaust. Ich freu mich!
Ja, vielleicht wächst mir wirklich "der Ärger" aus dem Hals!
Bis jetzt haben die Ärtzte ja noch keine "plausible" Erklärung dafür gefunden.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

chiefjudy hat gesagt…

Vielleicht ist das gar nicht so weit hergeholt, daß Deine gesundheitlichen Probleme momentan eher psychischer Natur sind. Sollte man mal ins Auge fassen...

Sei lieb gegrüßt und halte trotzdem den Kopf oben. Und ich wünsche Dir, daß das aufregende Leben nun wieder etwas ruhiger wird!

Apaika hat gesagt…

Ach Rosi,
ich kann Elfe da nur zustimmen. Schmeiß ihn raus, damit du endlich, endlich zur Ruhe kommst. Um was sollst du dich eigentlich noch alles kümmern? Vielleicht braucht er diesen Tritt in den Allerwertesten, damit er lernt Verantwortung für sich selber zu übernehmen. Bisher haben alle immer auf ihn Rücksicht genommen. Wirklich kein Wunder, wenn du einen dicken Hals hast - werde ich schon nur vom lesen wütend...
alles Liebe
Apaika

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo chiefjudy!
Was man einmal "gerufen" hat......
wird man nicht so schnell wieder los,....wie man sieht!
Aber damals, in so jungen Jahren, hatte ich noch keine Ahnung davon, wie man "richtig" ruft.....und habe wohl einige Fehler gemacht......
Ganz liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Apaika!
....und jetzt,....spielt er noch die "beleidigte Leberwurst" und heult sich bei Oma und Opa aus, wie schlecht er´s doch hat......
Sei lieb gegrüßt
Rosi

Diane hat gesagt…

Wie dramatisch. Hoffentlich ist alles gut gegangen. Ich werde nach-lesen bei Dir.

Alles Liebe
Diane

sonja hat gesagt…

ach, lass dich mal umarmen (virtuell)

ich hab grad ne 14-jährige zu hause die wegen ladendiebstahl angezeigt wurde, bin morgen bei der kostenlosen rechtsberatung, die kinderleins halten uns ordentlich auf trab.

vielleicht tut manchmal mehr abstand wirklich gut, wenn man ganz oben fliegt und runterschaut auf die kleinen menschleins, dann werden solche dinge plötzlich ganz unwichtig und klein.

ich wünsche dir einen klaren kopf für richtige entscheidungen, ruhe, klarheit, kraft und liebe, beständigkeit... alles was du brauchst.
fülle dir diese gefässe, wenn du kannst- und stell sie in dein seelenhaus.
wenn du magst helf ich dir auch gerne dabei oder mach es für dich.
sag mir einfach bescheid, ok?
liebe grüße, sonja

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke liebe Diane.
Ich habe Dich erst jetzt gefunden. Verzeih. Du wirst es sicherlich auch nicht mehr lesen....
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Sonja!
All diese Dinge tun man besser selber. So ist es, denke ich, dauerhafter. Rückfälle,...oh ja, die gibt es, auch inb anderen Bereichen. Aber, das ist wohl auch normal, dass man Keinen Zustand wirklich für immer aufrecht erhalten kann.

...und Du hast völlig Recht....aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, sieht das alles ganz anders aus....
Nur, wenn einen die Emotionen gefangenhalten, für den Moment zu Boden, oder in die Materie ziehen,....dann ist es schierig, sich wieder in die Lüfte zu schwingen, um die Perspektive zu ändern.
Ich danke Dir, liebe Sonja, von ganzem Herzen, und verzeih, dass ich Diche rst jetzt gefunden habe.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl