Montag, 25. Mai 2009

Vorsicht!!!!

Nichts für "schwache Gemüter"!

Als Jörg den Schnitt an meinem Hals fotographierte und ihn mir zeigte, war ich selber erschrocken, weil ich nicht dachte, dass er "so" groß ist.
Wird schon wieder werden....sieht im Moment halt ganz schön martialisch aus......

Kommentare:

amala hat gesagt…

ehrlich? ich finde, die narbe sieht prima aus. reizlos, granuliert....was will man mehr?

gute besserung dennoch weiterhin und schon dich ordentlich!

Apaika hat gesagt…

heilt aber schon schön. hoffe, dass es nicht allzu weh tut. wenn die rötung weg ist, dann wird man sicher nur noch eine feine linie sehen.

Carol hat gesagt…

Liebe Grey Owl,
ganz schön lang ist sie, aber wie es aussieht heilt sie gut. Ich denke auch in absehbarer Zeit wird dann nur noch ein "feines Strichlein" an sie erinnern.
Dir weiterhin alles liebe und sorgenfreie Zeiten wünscht herzlichst ...

Carol

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Amala!
Die Schwestern im Krankenhaus sagten schon, dass ich einen guten Chirurgen gehabt hätte. Er hätte den Schnitt genau in eine Hautfalte gesetzt.
Irgendwie war das schon immer so,......Glück im Unglück.....
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Apaika!
Ja, es heilt. Da ich´s jetzt "offen" lasse, weil die Haut unter dem Pflaster schon langsam Blasen wirft, gibts ein paar Schwierigkeiten mit der Kleidung und beim Schlafen ist es auch nicht so einfach. Da hängen ja die Fäden noch raus, die sich von selbst auflösen sollen.....
Bewegungsreinschränkungen sind auch noch, Spannung, natürlich. Aber ich muss es auch bewegen.....
Sei lieb gegrüßt
Rosi






Liebe Carol!
Ich dachte erst es sei nur ein kleines Schnittchen.....
Hab´ganz schon geschaut,.....so lang.....
Ja, es heilt gut.
Auch die Haut rundherum ist ganz schön gerötet, was aber am Pflaster liegt, dass ich jetzt mal weg lassen muss, dass "Luft" dran kommt.
Liebe Grüße
Grey Owl

erdwurzelchen hat gesagt…

Ja, die Narbe sieht auf dem ersten Blick schon ein wenig erschreckend aus, stimmt. Aber wie schon geschrieben wurde, es hätte noch schlimmer aussehen können :)

In dem Sinne auf eine gute Wundheilung.

lllg
erdchen

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke, erdwurzelchen.
Ich habe jetzt noch eine gute Woche Zeit, bis ich wieder zum Artzt muss, was gut für die Heilung der Wunde ist, aber nicht so einfach für mich, weil mir ja auch während des Krankenhausaufenthaltes nicht geholfen werden konnte, und ich "so" entlassen wurde, wie ich reingegangen bin, also,...alle Beschwerden nach wie vor noch da sind.
Es ist eigentlich wirklich NICHT komisch, aber jede Anstrengung läßt meinen Hals anschwellen, nimmt mir die Luft, und beschert mir einen Druck im Kopf, legt sich auf Ohren unnd Augen...
Na ja, genug gejammert.
Liebe Grüße
Grey Owl