Dienstag, 2. Juni 2009

Was für ein Tag!

So schön ruhig war´s zu Pfingsten, aber heute,.....ging´s richtig rund!
Schon lange hatte ich so einen Tag nicht mehr gehabt.
Nach unruhigem, kurzem Schlaf, mit, wieder mal, unschönen Träumen, ging´s gleich früh zum Hausartzt, wo die Bude voll saß, ....bis auf den Flur standen die Leute, und dann war auch noch ein Notfall, um den sich der Artzt erst kümmern mußte.
Also, fuhren wir wieder nach Hause,...für´s Erste.

Zwei Stunden später nahmen wir dann den Zweiten Anlauf, wo wir nur etwa eine Stunde warten mußten. Erst kamen mal meine Fäden raus, in der Zwischenzeit konnte sich Jörg mit ihm unterhalten. Er ist in meinem Alter, ein umgänglicher Typ, mit dem man reden kann, gibt sich Mühe, aber wie viele Ärtzt, völlig überfordert,.......
Dann wurde noch "schnell" Spinat gekocht, mit Kartoffeln und Ei (-weiß).
Jetz ging´s ab nach Saalfeld!
Ich war jetzt schon fast zwei Jahre nicht in Saalfeld, und es ist nur etwa 30 km weg.
Dafür gibt es verschiedene Gründe. Spritgeld war einer davon. Es wurde immer nie mehr gefahren, wie unbedingt sein mußte, und das wird sich auch nicht ändern.

Auf dem Amt ging es eigentlich recht zügig.
Dann waren wir noch im Marktkauf,...was für´s Auto kaufen.....
...und ich lies es mir nicht nehmen, einen kurzen Blick in den Teeladen zu werfen.

Dann schauten wir uns noch in Saalfeld nach "Bio-Fleisch" um,.....war aber nix zu bekommen, zumindest haben wir kein Geschäft gefunden, und es wußte auch niemand, wo ein "Bio-Bauer" zu finden war. Jörg hat´s dann schon genervt, und wir fuhren wieder heim.
Zu Hause angekommen, fuhr er mit Vater gleich nach Neuhaus, und brachte unser altes Auto entgültig weg.
Jetzt macht er grad noch einen Ölwechsel, das Auto für morgen fahrbereit......
....und ich bin ziehmlich fertig für heute,....und geh´schon mal das Abendessen vorbereiten.
Zugegeben,...."so einen Tag", hatte ich schon eine ganze Weile nicht, aber ich hab´alles gut überstanden.

Kommentare:

Jouir la vie hat gesagt…

Einfach traumhaft diese Wolkenbildchen!
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Oh Danke, lieber Kvelli!
Da Jörg nicht immer anhalten wollte habe ich viele einfach durch die Autoscheibe gemacht.
Liebe Grüße
Grey Owl

Hexe hat gesagt…

Die Fotos geben einen schönen Eindruck von eurer Heimat wieder.

Ich hatte heute leider keinen besonderen Tag. Außer das ich nach der Arbeit meinen 3 wöchentlichen Waschtag hatte und gerade eben erst fertig wurde.

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo grey owl,

schöne bilder hast du da gemacht.
schon blöd so ein tag!ich hoffe es geht bei dir gesundheitlich etwas bergauf?!mein erster schultag war auch etwas mühsam, aber ich hab´s gut angetroffen und ich muss mich halt an einen anderen tagesablauf gewöhnen und etwas mit meinem herzallerliebsten, der noch 2 wochen urlaub hat,umstrukturieren..aber, das wird schon :-)

lieben gruss an dich

Mondblume hat gesagt…

Ohja, das ist echt nervig, die langen Wartezeiten bei Ärzten und ich denke das wird auch noch schlimmer. Bei uns ist es heute nach über einer Woche Hitze auch wieder etwas kühler und ich finde das es ganz gut tut, ich wünsche Dir einen schönen ruhigen Tag...Lieber Gruß Regina

Elfe hat gesagt…

Liebe Rosi

Hoffentlich hast Du Dich etwas erholt von dem anstrengenden Tag gestern. Super Himmelsbilder hast Du mitgebracht! Ich schaue auch immer gerne in den Himmel, was er gerade wieder für Szenarien zeigt.

Für den Termin morgen wünsche ich Dir, dass alles hervorragend klappt und Du gut und ohne Zeitdruck mit dem Arzt sprechen kannst. Möge er Dir eine echte Hilfe sein!
Daumendrück und umarm!
Liebe Grüsse
Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Danke,....das Wetter war ja auch wunderbar, schön warm, nicht wie heute.
Planst Du das so genau,...mit dem Waschtag?
Wenn genug Wäsche da ist, schmeiß ich´s in die Maschiene, na ja, nach dem Wetter richtet sich´s auch noch ein wenig, soll ja auch trocken werden.
Liebe Grüße,
und ruh Dich schön aus.
Grey Owl






Liebe Mondtochter!
Ich bin recht froh, dass ich alles so gut überstanden habe.
Die gesundheitliche Situation hat sich ja nicht verändert. Nach wie vor habe ich einen dicken Hals, Probleme damit, bin immer k.o., kann nicht viel tun, aber keiner weiß an was es liegt.

Veränderungen ziehen immer Vieles hinterher, was noch angeglichen werden muss. Deshalb scheut man sich wohl auch oft davor.
Für Dich alles Gut!
Du schaffst das schon.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Regina!
Danke Dir!
So ruhig war er nicht, der Tag.
Es gab viel zu tun, und auch noch ein wenig spierituelle Arbeit, die nötig war......
Kühl war´s heute, und ich bin immer so schnell k.o........
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Elfe!
Es war heute nicht viel Zeit. Essen kochen, Wäsche, ect....und eigentlich müßte ich noch duschen.

Die Bilder sind gut geworden, auch wenn ich sie durch die Autofrontscheibe gemacht habe.
War ja auch schönes Wetter.
Ja,es tut gut, die Wolken zu beobachten.....ich schau´auch öfters mal zum Himmel......

Ich möchte Dir ganz, gaannnzzz lieb Danke sagen, und hoffe das Daumendrücken hilft, denn ich hab´da schon ein wenig Bammel vor morgen, und mein Hausartzt hat mir auch keine rosigen Aussichten erzählt...Da muß ich Freitag hin.
GAnz liebe Grüße
Rosi