Sonntag, 2. August 2009

Alles und Nichts

Die Träume unterscheiden sich im Moment nicht viel vom Leben. Ob diese oder jene Ebene, alles könnte die "Wirklichkeit" sein.
Aber woher wollen wir wissen, was nun tatsächlich die Wirklichkeit ist, oder "das", was wir dafür halten???

Natürlich war das Lamma-Fest nicht wie es sein sollte, weil der Altagstrott viel zu gegenwärtig und schlecht zu durchbrechen ist, wenn keiner mitmacht. Ich mache mir dann alleine meine Gedanken, meißt ganz früh, wenn noch alle schlafen, oder abends, wenn ich in´s Bett gehe,...und in dieser Zeit auch ganz besonders vor dem Essen, indem ich mich bedanke für DAS, was da auf meinem Teller liegt.Die Energie der Erde beschäftigt mich nach wie vor, ich teste sie aus, aber nicht gleich zu viel davon, frage, fühle mich ein, nehme auf..........und ein guter Helfer ist der Hollerbaum im Garten.
Ich dachte auch schon an das "Kornmütterchen", die russische Baba Yaga. Sie ist ja der Kali ähnlich, die eh schon das ganze Jahr auf meinem Altar steht. Die Zeit wäre gerade richtig, um mit ihr in Kontakt zu kommen, mich an ihre Energie heranzutasten,....aber,....bin ich ihr denn überhaupt schon gewachsen???
Ein neuer Monat hat angefangen, und eine neue Energie kommt da auf mich zu, mit der ich mich beschäftigen möchte. Die "Narrenzeit", so schön sie auch war, sie ist vorbei. Ich muss weitergehn, zur "1", dem Magier.
......und ich genieße die Ruhe, die derzeit hier herrscht, auch wenn es Einiges zu tun gibt, die üblichen Hausarbeiten eben, und der Besuch meiner Eltern (der Cousin meines Vaters) hat mit uns nicht all zu viel zu tun,.....ich dräng´mich da auch nicht gerne auf.
Den Majoran habe ich heute im Garten geerntet, da es kurz vor Vollmond ist, die Kraft nach oben steigt, und "aufsteigen" tut er jetzt auch wieder, der Mond. Eine gute Zeit um Kräuter zu ernten.

Schön warm und auch sonnig ist es heute,......aaahhhhhh.....SO könnte es immer sein!!!
Es ist vieles leichter und zeitsparender,....keine dicken Klamotten, kein Föhn,....die Haare trocknen auch so, im Wind. Früh ein Hemd runter, und ein Anderes drüber.......Früchte , Eis,....und alle Fenster offen.......

Kommentare:

Sunny hat gesagt…

Hier hat sich der Sommer schon wieder verzogen. Aber wenn man dem Wetteronkel glauben kann, ist das nur für ein Weilchen. Ich liebe es auch, so leichtfüßig und -hemdig rumlaufen zu können. Auf Arbeit geht das ja nicht, aber daheim genieße ich das auch sehr.

Was du alles so weißt, da bin ich immer wieder am Staunen, liebe Grey Owl.

Eine richtig gute und tolle Sommerwoche wünsche ich dir,

liebe Grüße, Sunny

Astraryllis hat gesagt…

Liebe Grey Owl Calluna,

das klingt so, als hättest Du ein sehr schönes Wochenende.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und alles Liebe.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo grey owl,
bei uns ist lughnasad auch irgendwie ins wasser gefallen, ich hole das diese woche noch nach.oh, bei euch ist es warm? bei uns ist es eher herbstlich und regnerisch..brrr.

einen guten wochenstart
wünscht dir die mondtochter

Jouir la vie hat gesagt…

Das Wetterchen bleibt uns diese Woche erhalten. Kannst also gut planen, was Du Dir so vorgenommen hast.
Liebe Grüße und viel Freude mit nem Eis
Kvelli

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Sunny!
Ja, heute sieht´s auch schon wieder recht trübe aus, und kühler ist es auch geworden, Regnen tut es auch....aber es soll ja wieder wärmer werden. Wie schön!

Schön, dass Du das auch so magst. Es ist doch alles viel einfacher und leichter, wenn´s wärmer ist.

Oh danke. Du meinst das Muschelorakel.
Ich beschäftige mich schon einige Jahre mit der Yorubatradition und-mystik. Ein Orakelbrett mit vier Kauri´s, die in abgeschliffene Kolanüsse geklebt sind, hatte wir schon selber gebastelt. Ich hatte mir auch schon extra 16 Kauris aufgehoben, wußte aber noch nicht so genau, welchem Orisha ich sie weihe,...und wie man sieht, war das auch gut so. Hat alles seinen Sinn.
....eigentlich steht einer "guten Woche" nichts im Weg. Machen wir eine draus!!
Ganz liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Astraryllis!
Ja, das stimmt!
.....und ich glaube, die Sonne und die Wärme hatten einen nicht zu unterschätzenden Anteil daran.
Ganz liebe Grüße,
und auch Dir eine schöne Woche.
Grey Owl






Liebe Mondtochter!
Bei uns wird nicht viel neben der Reihe gemacht. Liegt wohl auch an unseren "Gesundheitszuständen". Jörg hat ja auch ständig Schmerzen.
Da bin ich schon mal froh, wenn ich ihn zu einen kleinen Feuer im Hof überreden kann,...oder einen kleinen Ausflug.

Ein paar schöne , warme Tage waren es endlich mal, wo man mit luftiger Kleidung rumlaufen konnte. Aber heute ist es schon wieder deutlich kühler und es regent ab und an.
Auch Dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Grey Owl






Lieber Kvelli!
Na dann hoffe ich mal, dass es morgen wieder aufwärts geht mit den Temperaturen und der Sonne!!!
Darauf freue ich mich schon.
Wir wollten ja auch noch mal in´s Kloster Veßra fahren,....uns den Rest anschauen, zu dem wir das letzte Mal keine Zeit mehr hatten.
Liebe Grüße
Grey Owl

Alruna hat gesagt…

Ja, gestern war es bei uns auch noch schön warm und sonnig. Heute regnet es wieder und ich habe mir grade eine Jacke angezogen. Diese ständigen plötzlichen Temperaturschwankungen von fast 20 Grad diesen Sommer nerven....
Wünsche dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße von Alruna

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Alruna!
Die Temperaturunterschiede haben auch mir gesundheitliche Probleme bereitet. Das ist immer so, besonders, wenn´s kälter wird.
Ganz liebe grüße
Rosi