Donnerstag, 27. August 2009

Der Pakt mit den Spinnen


Freßt sie auf, die Mücken!!!

Ja, ich weiß, ich sollte nicht so rasistisch den armen Mücken gegenüber sein.
Aber was sie mit mir tun, obwohl das ja nun mal ihr normales, instinktives Verhalten ist, und wir Mens
chen sind da ja eigentlich noch viel schlimmer, töten gleich alles, sogar unsere eigene Art, was uns unter die Finger kommt, finde ich nun wirklich nicht angenehm,....obwohl "sie" mich ja schließlich am Leben lassen, nur ein wenig Blut abzapfen und mir eine juckende Beule hinterlassen.

Nachtrag:
(18.48 Uhr) Tageskarten
....und im Moment bereite ich eine kleine Reihe über das Orakeln mit Runen vor,.....wenn Ihr wollt....?!


Kommentare:

Fairy hat gesagt…

hihi bei Mücken muss ich auch immer so denken, besonders wenn sie einem ins Ohr fliegen wollen *grummel*

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Fairy!
Ich krieg da echt Panik, wenn ich nachts das Surren höre, kann nicht mehr schlafen.....
...und die Spinnen sind wirklich meine spirituellen Begleiter. Das ist nicht nur so gesagt.
Sie sind hier überall im Haus, und ich habe da auch absolut nix dagegen,....finde es schön, dass sie da sind....
Liebe Grüße
Grey Owl

juwi hat gesagt…

es gibt ja viele Leute, die Angst vor Hummeln, Bienen, Wespen und Co. haben. Denen sage ich immer, Mücken seien viel schlimmer. Ich bin erst ein Mal von einer Wespe gestochen worden; die Mückenstiche kann ich schon lange nicht mehr zählen.

Schön, dass es auch noch andere Leute gibt, die Spinnen nicht einfach umbringen. Meine Frau und meine Töchter haben Angst vor Spinnen. Irgendwann habe ich die aber alle überzeugt, dass man da nicht einfach drauftreten darf. Seit dem bin ich der Spinnenfänger in unserer Familie. So habe ich schon viele Spinnen gerettet und im Garten in die Freiheit entlassen.

Gruß von der heute nicht ganz so sonnigen Nordseeküste,
juwi

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

mücken sind schon eine plage, aber ich kann gar keinem insekt was zu leide tun, sogar mücken nicht. im schlafzimmer habe ich lavendel und daher auch keine mücken :-)

lieben gruß an dich

Sunny hat gesagt…

Eine juckende Beule würde ja noch gehen, liebe Grey Owl. Mein Körper ist übersäht davon. Tagsüber komme ich ganz gut damit klar, aber immer am Abend zur gleichen Zeit, beginnt die große Juckstunde. Plötzlich - als hätte man sich verabredet - fangen all meine Quaddeln an zu jucken ... ätz. Nee, Mücken verdienen keine Gnade ... patsch.

Entschuldige, wenn ich etwas radikal wirke heute, liegt an heftigen Kopfschmerzen, die nicht weichen wollen. Ich könnte die Wände hochlaufen.

Dir ganz liebe Grüße,
Sunny :)

Carol hat gesagt…

Liebe Grey Owl,
wir haben in Wohn und Schlafzimmer Fliegengitter an den Fenstern und somit schon jahrelang Ruhe vor den kleinen, summenden "Plagegeistern". Spinnen haben wir auch so einige im Haus und sie dürfen da auch gerne bleiben.

Eine wunderschöne Zeit wünscht dir herzlichst ...

Carol

Mondblume hat gesagt…

;-)) achja, in Bezug auf Mücken haben wir wohl alle recht düstere Gedanken, heißt ja auch nicht das die Spinnen auf Dich hören, oder? Lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo juwi!
Ja, das ist allerdings richtig.
Wenn man nicht grad wie wild mit den Armen fuchtelt, tun einen Bienen, Wespen nix. Sei denn man trachtet ihnen nach dem Leben. Aber sie sind ja nicht auf "tierisch-menschliche" Nahrung angewiesen. Mücken schon.

Nein, die Spinnen können, wann auch immer, auch über mich drüber krabbeln. Oft rette ich sie aus dem Wasser, Waschbecken und paß auf, dass ich ihnen nicht die Beine klemme, weil sie immer an den Türrahmen sitzen.

Dann kriegst Du jetzt einen granz großen "Orden" ,...als "Spinnenretter"!!!!
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Mondtochter!
Wenn der Lavendel hilft??
Sonst tue ich ja auch keinem Lebewesen was zu leide, aber bei Mücken, mache ich echt eine "Ausnahme"!
Liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Sunny!
Ach herje!!
Da hättest Du in Kuba keine Chance!

Ich kratz´da nicht direkt über die juckenden Stellen, sondern immer schön drum herum. Da läßt der Juckreiz dann auch nach.

Oh! Ich wünsche Dir "Gute Besserung" gegen Deine Kopfschmerzen.
Liegt das am Wetter?
Ganz liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Carol!
Netze haben wir auch vor den Fenstern, sogar an der Tür solche Bänder hängen. Aber es sie schaffen es doch immer wieder!

Deshalb bin ich doch recht froh über meine lieben Spinnentierchen!
Ganz liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Regina!
....und ob sie auf mich hören.....grins....
Liebe Grüße
Grey Owl

Alruna hat gesagt…

wenn du magst, dann wartet bei mir eine Überraschung auf dich :-)
lg von alruna

Doris hat gesagt…

Hhm ganz ehrlich, ich bin kein Fan von Spinnen. Aber ich akzeptiere sie. Wenn ich auf der Terrasse ein schönes Netz sehe, dann lasse ich es unbehelligt. Und als Mückenvernichter haben sie durchaus ihre Daseinsberechtigung. Mein Mann trägt jede Spinne, die er im Haus findet vorsichtig nach draußen. LG Doris

Elfe hat gesagt…

Guten Abend Rosi-Gry Owl

Irgendetwas muss wohl an meinem Blut sein, dass ich fast keine Mückenstiche abbekomme. Obwohl ich manchmal das Fenster offen habe auch wenn das Licht noch etwas an ist, oder es gibt hier in der Stadt fast keine solchen Plagegeister.

Übrigens ein Tipp: Nach einem Mücken-, Wespen oder was auch immer für ein Stich reines echtes Lavendelöl darauf tippen, das wirkt Wunder, auch bei Verbrennungen. Aber es darf kein chemisch hergestelltes Öl sein, sonder nur ganz natürliches.

Die Spinnen mag ich nicht wirklich, doch ich lasse sie trotzdem immer am Leben.
Liebe Grüsse und gute Nacht
Elfe

Baldrian Goodnight hat gesagt…

Ins Haus verirrte Spinnen trage ich "von Hand" nach draußen. Seit ich in einem sehr real wirkenden und gefühlsechten Traum einer Riesenspinne den Bart kraulte ist meine ehemalige Phobie... einfach weg. Auf dem Balkon sind jedes Jahr Kreuzspinnen. Die halten recht viel fern - Mückenstiche sind bei mir extrem selten. Ich glaube die mögen mich nicht und stechen nur zu wenn sie wirklich kurz vor dem verhungern sind ;O)
Grüßchen
Bettina

Katinka hat gesagt…

Hallo Spinnenbeschwörerin :-)
ich habe auch lieber Spinnen als Mücken - momentan stechen die wieder sehr extrem, finde ich.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katinka

Gerd hat gesagt…

Genau, gehe einen Packt mit den Spinnen ein, dann sollte es mit Deiner Mückenplage bald vorbei sein.

LG Gerd

PS: Und lass die Fliegengitter geschlossen. ;-)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Alruna!
Die "Ausnahme" wird wohl jetzt doch zur Regel.
Ich danke Dir von Herzen!!!
Ganz liebe Grüße
Rosi






Liebe Doris!
"Das" finde ich aber wirklich sehr nett von Deinem Mann. Hat man eher selten.
Ich weiß ja, nicht alle mögen sie, die Spinnen, aber Mücken,...denke ich, sind da noch nerviger.
Liebe Grüße
Rosi






Liebe Elfe!
Ja, es gibt Menschen die werden viel gestochen und Andere, die werden weniger gestochen. Liegt wohl an der Körperchemie, oder,.....vielleicht hast Du ja doch mit den Mücken geredet, und sie hören auf Dich.

Ah...reines Lavendelöl.
Ich habe eine kleine Flasche da steht drauf dass es 100% reines ätherisches Öl ist. Ist "das" das Richtige?!

Das habe ich auch gar nicht anders von Dir erwatet, liebe Elfe. Ich wweiß, Du kannst keine Tierchen töten.
Ganz liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Bettina!
Wir haben hier im Haus schon immer viele Spinnen. Draußen an der Hauswand sind es fast noch mehr, und dieses Jahr scheinen es besonders Viele zu sein.

Da hast Du aber Glück, wenn Du von den Mücken nicht gestochen wirst.
Die haben wohl auch ihre "Vorlieben".

Du hattest eine Spinnenphobie?
Wow! Aber wenn sie dieser "Traum" auflösen konnte,....das ist doch wunderbar. Da sieht man mal, was Träume so alles vermögen.
Liebe Grüße
Rosi






Liebe Katinka!
Ach ja, ich mag sie so, die lieben Spinnentierchen. Gestern hatte ich erst wieder eine im leeren Kochtopf und habe sie gerettet,....bevor Wasser rein kam,....die Arme war wohl abgestürtzt.
....da lieber Spinnen,...die ganze Nacht...
Liebe Grüße
Grey Owl






Lieber Gerd!
Ha, weißt Du was,....es hat mich seither keine Mücke mehr gestochen.
Ich liebe Spinnen!!!
...und die Fliegengitter bleigen selbstverständlich zu.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl