Sonntag, 30. August 2009

Ich liebe Kürbis!

Der Herbst schleicht sich so ganz langsam wieder ein, und somit auch die Kürbiszeit, mit......Kürbisreis, Kürbissuppe, Kürbisgratin, Kürbis-Kartoffel-Plätzchen, Kürbissouffle´, Kürbismousse, Kürbispüree, Kürbispuffer, Kürbisgnocchi, Kürbisgemüse, Kürbiskraut, Kürbis-Muffins, Kürbisröllchen, Kürbisbrot, Kürbissalat, Kürbis süß-sauer, Kürbiskuchen..... Ist es nicht schier unglaublich, was man alles aus Kürbis machen kann?
Gesund sind sie auch noch, die Kürbisse. Vitamin A, C und E, Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen, auch Vitamin B1, B6, Folsäure, Kupfer und Phsophor sind in ihnen enthalten.
Und so viele Arten gibt es. Riesenkürbisse, Butteercup, Hubbard, der Türkenturban, Patisson, Winterhorn, Spaghetti-Kürbis, der Butternut, Jack o´Lantern und natürlich der beliebte Hokkaido, den man nicht mal schälen muss.

Kommentare:

EMMA hat gesagt…

ich habe bislang nur einmal eine kürbismarmelade gegessen, die ich aber nicht selber gemacht habe.

kürbis habe ich noch nie gekocht. ich wüsste gar nicht was. trau mich da gar nicht ran, weil ich einmal gelesen habe, das es da auch giftige bei gibt.

mh, wird wohl zeit das mal zu ändern?
liebe grüße von emma

Elfe hat gesagt…

Und ich habe noch nie Kürbisse gekocht. Das muss ich diesen Herbst mal ändern. Sooo gesund sind die!
Schönen Sonntagabend wünsche ich dir liebe Rosi-Eule.
Herzliche Grüsse
Elfe

Regina hat gesagt…

... ich hab noch nie was mit Kürbis gemacht und ich dachte immer das nur die Kerne gegessen werden, aber das man da so viel draus zaubern kann, wusste ich nicht, lieber Gruß Regina

Alruna hat gesagt…

mmmmhh, und lactosefrei, am liebsten als suppe mit kokosmilch oder auf dem backblech mit kräutern wie chips zu essen - sobald die tomatenzeit vorbei ist, esse ich mich wieder mit kürbis voll :-)
lg alruna

Hexe hat gesagt…

Ich mag Kürbis überhaupt nicht.

Fairy hat gesagt…

ich habe letztes Jahr meinen ersten Kürbis zubereit und habe daraus eine Kürbiscremesuppe gemacht, super lecker das ganze *yummi*
Bin also auch voll der Kürbis Fan =)

Katinka hat gesagt…

Tolle Fotos sind das und soooo viele Sachen kann man aus Kürbis machen? *staun*, wusste ich gar nicht!
Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Grüße
Katinka

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe EMMA!
Wir hatten anfangs auch mal Marmelade gemacht, die aber dann keiner gegessen hat. Auch der einglegte Kürbis süß-sauer war bei uns nicht so der Renner. Aber kochen,....ja, da kann man schon viele Gerichte damit,..und schmecken tut´s auch!
Das einfachste ist "das" hier:
http://mi-camino-la-montana.blogspot.com/2008/09/krbiswochenende.html
Ich hatte das Rezept voriges Jahr schon mal reinsgestellt.
Ganz liebe Grüße
Rosi






Liebe Elfe!
Bei uns war es auch nicht üblich Kürbis zu kochen, ich kannte das nicht, habe es mir aber dann selber angeeignet, weil ich neugierig war. Und jetzt kochen wir jedes Jahr Kürbis in allen Variationen.
Ganz liebe Grüße an Dich, und einen guten Wochenstart.
Rosi






Liebe Regina!
Ahhh, schon der Geruch beim Aufschneiden. Frisch, aromatisch, einfach gut. Im Geschäft gibt´s überwiegend den Hokdaido. Den nehmen wir am liebsten, weil er mit der Schale gekocht werden kann,...die man auch mitessen kann.
Am besten schmeckt der große Grüne und die Birne.
Liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Alruna!
Ah,.....da kannst Du Dich ja satt essen,...laktosefrei.
Das glaube ich Dir, dass Du Dich da schon drauf freust.

Ach was? Siehst Du, das kenne ich auch noch nicht,....wie Chips, auf einem Backblech.
...und viel gesünder als Kartoffelchips aus der Tüte. Werde ich mal ausprobieren. Die Kürbiszeit fängt ja erst an.
Liebe Grüße
Grey Owl






Ach, wie Schade, liebe Hexe!
Macht nix!
Liebe Grüße
Grey Owl






Hallo Fairy!
Das ist aber schön!

Man muss sich erst dran gewöhnen. Das erste Jahr, wo wir Kürbis kochten, aß ich auch nicht so viel. Aber es wird mit jedem Jahr mehr,...und die Erfahrung wächst.
Liebe Grüße
Grey Owl






Liebe Katinka!
Der Kürbis hat mich schon immer gereizt. Aber bei uns wurde er nie gekocht. Nur meine Oma in Grafenthal, die aber leider zu früh starb, bevor ich was von ihr lernen konnte, kochte ihn ab und an.
Ich habe mir dann ein Buch gekauft und einfach mal losgelegt.
Anfangs war´s eine Gewöhnungssache. Aber mit den Jahren, warte ich jetzt schon immer auf die ersten Kürbisse in den Geschäften.
Liebe Grüße
grey Owl

365 Tage hat gesagt…

ich warte schon auf deine Kürbis-Köstlichkeiten. Schöööne Bilder..

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ilse!
Die Bilder vom Essen sind diesmal nicht so gut geworden, und ich habe es auch nicht besonders angerichtet.
Geschmeckt hat´s aber!
Liebe Grüße
Grey Owl