Sonntag, 13. September 2009

Baustellen Rabatt

Der kam uns gerade recht, weil dort, direkt vor der Videothek schon ein halbes Jahr gebuddelt wird, keiner mehr anhalten will und kann, gibt es zwei Filme für den Preis von Einem, was uns zum Ausleihen zweier Filme verleitet, wovon der Eine wirklich grottenschlecht ist, und ich am Ende froh bin nur einen bezahlt zu haben. Der wirklich "gute Film" sei hier noch lobend erwähnt: "Gran Torino" von und mit Clint Eastwood.

"Lake Placid 2" hat den Namen kaum verdient, weil er nich mal annähernd an den erten Film heranreicht. Man stellt sich etwas vor, weil man ja den ersten Film kennt, und die Erwartungen werden keinesfalls erfüllt. Hier wird jedes Klischee bedient und die Dialoge sind unter dem Niveau. Sogar die Teenie-Entkleidungsszene, in Erotikfilmmanier darf nicht fehlen, bevor sie dann von einem virtuellen, schlecht animierten Krokodiel gefressen werden. In der Hälfte des Film hat sogar Jörg endlich zugestimmt ihn auszuschalten, denn die Art der Kommunikation, die Ausdrucksweisen, besonders dieses machohaften Sheriff´s mit seinem unterbelichtetem Geschwafel ging mir schon von anfang an auf den Keks. Also,....nicht für Leute mit Hirn.
Normalerweise mecker ich ja nicht so arg. Aber da ich nur noch selten Filme schaue, fällt es mir dann ganz besonders auf.

Kommentare:

Elfe hat gesagt…

Hallo Rosi

So Sheriff-Filme sind nicht meines, doch von Clint Eastwood habe ich auch einen Film gesehen, der mir sehr gut gefallen hat "Million Dollar Baby". Sehr traurig am Ende, hat mich echt mitgenommen

Gestern schaute ich "Benjamin Button", eine Geschichte über ein Kind, das äusserlich als uralter Mann auf die Welt kommt (natürlich in Kleinformat), dann immer jünger wird im Alter. Der Film hat mir ganz gut gefallen, irgendwie ist alles umgekehrt und wie die Menschen darauf reagieren, echt ausgefallene Geschichte. Es gibt ja so eine Krankheit, wo ein Kind schon in jungen Jahren vergreist, doch das bleibt dann so, es wird nicht jünger.

Heute schaue ich mir noch den Film "Der Drachenläufer" an, es ist wieder einmal bügeln angesagt, da fröne ich dann meist meiner Filmleidenschaft.

Liebe Grüsse in deinen Sonntag
Elfe

Treibgut hat gesagt…

Ja, Gran Torino lohnt! Den anderen Film kenne ich nicht, auch nicht den ersten Teil.

Anonym hat gesagt…

Hallo Elfe,

diese Erkrankung heißt Progerie, oder so ähnlich!

Er

Rabenflug hat gesagt…

interessant ;)

Fairy hat gesagt…

ich muss zu meiner Schande gestehen, kenn beide Filme nicht *drop*

Regina hat gesagt…

Gran Torino, da freu ich mich auch schon drauf, er läuft demnächst bei Sky (war mal Premiere) an und Lake Placid 2, war einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe ;-) freut mich aber das ich es nicht allein so sehe, lieber Gruß Regina

Doris hat gesagt…

Bin leider kein großer Filmefan. Aber weil Du Baustellenrabatt schreibst, das ist für viele kleine Geschäfte der glatte Untergang.
Das einzige, was in diesem Staat immer produktiv zu laufen scheint, ist der Umbau der Innenstädte und das Flicken von irgendwelchen Straßenschäden. Da kann die Straße ruhig neu sein. Mir gehen die laufenden Umleitungen jedenfalls gewaltig auf die Nerven. Ich wünsche Dir eine tolle neue Woche. LG doris

chiefjudy hat gesagt…

Oh, Gran Torino muss ich auch noch sehen. Hab den hier auf DVD und - Schande - noch nicht geschafft :(.

Clint eastwood birgt aber immer für Qualität. ich sag auch nur "Million Dollar Baby".

Liebe Grüße :)

Katinka hat gesagt…

Hallo Grey Owl,
Clint Eastwood hat wirklich gute Filme gemacht....den anderen, von dem Du schreibst, kenne ich überhaupt nicht, auch nicht den ersten Teil. Aber muss man ja scheinbar auch nicht, wie Du ja schreibst.

Liebe Grüße
Katinka

Jouir la vie hat gesagt…

Allein wegen dem Cover würde ich mir den Film gar nicht erst anschauen.
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Elfe!
Erst mal zu Aufklärung: "Er",...ist natürlich Jörg, der hier auch ab und an mal liest,...(...und konntrolliert,...grins...).

Ah, "Million Dollar Baby". Der war so traurig.....
"Benjamin Button" haben wir uns auch vorgenommen. Soll gut sein. Obwohl ich wenig fern sehe, kommt ja jetzt die dunkle Jahreszeit und genug Zeit zum Film schauen. Da werde ich mir doch mal wieder ein paar ansehen.

"Der Drachenläufer", klingt schon wegen dem "Drachen" interessant. Mal schauen, in der Videothek.

Weiß Du, ich bügle nicht, hab´es eh und je nicht gemocht, mir gar keine Sachen gekauft, die ich bügeln muss, und seine Hemden, bügelt der Jörg selber.
Ganz liebe Grüße an Dich, liebe Elfe.
Rosi






Hallo Treibgut!
Ja, der geht ganz scön an die Sustanz, und am Ende kullern auch noch ein paar Tränen....
Liebe Grüße
Grey Owl






Oh, "Hallo Rabenflug"!
...und Herzlich willkommen hier!
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Fairy!
Ist doch nicht so schlimm.
Ich kenne auch so vieles nicht, und schaue eigentlich auch wenig Filme und sonst kein Fernsehen,.....bis auf Tennis.
Liebe Grüße
Grey Owl





Liebe Regina!
Ich meckere sonst wirklich selten. Aber der Film war wirklich unter aller S..
"Gran Torino" lohnt sich echt. Schon der Name Clint Eastwood verspricht Gutes, Niveauvollen und hällt es auch.
Viel Spaß beim schauen!
Liebe Grüße
Grey Owl






Hallo Doris!
Weißt Du, das normale Fernsehen schaue ich eigentlich überhaupt nicht. Nur ab und an ein paar ausgesuchte Fime und Tennis. Hier gibt´s auch keinen Radio. Ich mag das Gedudel nicht,....und Zeitung habe ich noch nie glesen.

Ja, da hast Du recht. Die Videothek steht kurz vor der Pleite. Ist eigentlich schade. Sie waren die Ersten, kurz nach der Wende, ist ein Familienbetrieb,...hatten sich was ausfgebaut.....

Bei uns wir auch hier überall gebuddelt. In Lichte hat schon ein Markt deshalb pleite gemacht,...da ist jetzt ein anderer drinnen. Der wird sich auch nicht lange halten, weil die Baustelle da immer noch ist.
Dir auch eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Grey Owl






Hallo Chifjudy!
"Gran Torino" lohn sich wirklich. Aber am Ende ist er ganz schön traurig...., so mit Heulgarantie...

Million Dollar Baby, hach, der war auch so anrührend....
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Katinka!
Der erste lake Placid ist wirklich o.k., Aber beim zweiten Teil hast Du echt nicht verpaßt. Nicht sehenswwert.

Ich wundere mich bei Clint Eastwood immer, wie er das macht,....immer noch,...und wieder, so gute Filme.
Liebe Grüße
Grey Owl






Lieber Kvelli!
Ja, ich auch nicht.
Aber, die Männer (Jörg und mein Sohn) hier im Hause mögen solche hirnlosen Splatterfilme. Besonders mein Sohn ist da Spezialist.
Liebe Grüße
Grey Owl