Samstag, 12. September 2009

Traumzeichen

Geträumt: Ich bin in einer Landschaft, wie es sie hier so gibt. Ein Weg ist da, Geröll und Steine, Bäume und Sträucher, eine Felswand aus Schiefergestein. Auf dem Weg lege ich einen kleinen Steinkreis, und mache Feuer in ihm. Später gieße ich Wasser über die heiße Glut, und ein Stein zerspringt. Viele kleine schwarze Splitter von diesem Stein, die aussehen wie spitze Nadeln, bohren sich in mein Gesicht, in die Hände. Ich ziehe sie vorsichtig wieder raus. Da kommt ein Mann, der meine Hand nimmt, sie hoch hebt, zu seinem Mund, und mit seinen Lippen drei hintereinander stehende Splitter herauszieht. Er lächelt,.....und verschwindet.
Ich gehe auf die Büsch zu, und zu meinem Erstaunen finde ich dort ein paar Federn eines Greifvogels,.....auch andere liegen dort. Ich nehme die Federn, je eine in jede Hand, breite die Arme aus, hebe meinen Kopf zum Himmel und fange an zu singen, so schön, wie ich es selber noch nie zuvor gehört hatte.
Es waren zwei Zeilen in englisch. Die Er
ste habe ich vergessen, die Zweite lautete:".....to be free", und mit einem Mal wurde ich durchsichtig, löste mich auf, und wurde zu all "Dem", was um mich herum war, den Büschen, der Luft, den Steinen........
Später: In einem Haufen Steine fand ich achteckig geschliffene Obsidiane. Erst waren es viele, dann lagen fünf zusammen mit drei Bergkristallspitzen. Ein anderer Haufen, ein anderer Ort. Zwischendurch war ich munter. Wieder fand ich Obsidiane. Aber diesmal in Sargform, mit roten und weißen Zeichen.



Nach dem Aufwachen wurde mir klar, dass dies ein eindeutiges Zeichen von Baron Samedi ist, über den ich ja schon geschrieben hatte.
Stellt er sich nur vor, oder was will er von mir?
Vielleicht läd er mich auch ein, mit ihm zu feiern, am 1. und 2. November, den Tag der Toten, denn er ist der Herr über die Gede, und die Friedhöfe, steht mit den Ahnengeistern in Verbindung.

Kommentare:

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo greyowl,
ich bin immer wieder erstaunt, welch interessante träume du hast..ich träume eher etwas wirr und episodenhaft, unzusammenhängend oder..eben nichts bewusstes.

lieben gruß und einen schönen tag für dich:-)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Das Komische ist, dass ich gerade in den letzten Tagen kaum Ruhe hatte, auch wenig auf Träume achten konnte, und mich schon gar nicht mit Voodoo beschäftigt habe, aber trotzdem,......so einen Traum hatte.
Gnz liebe Grüße
Grey Owl

Regina hat gesagt…

Du erinnerst Dich sehr oft an Träume, nicht wahr? Ich nur ganz selten und wenn, dann habe ich etwas geträumt, das an keiner Ecke zusammen passt, neulich bin ich mal aufgewacht und hatte mir, meine Fingenägel ganz tief in die Hände gedrückt, aber was ich da evenzuell geträumt habe, weiß ich nicht, lieber Gruß Regina

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Regina!
Angst,...vielleicht.
Wir haben im Unteerbewußtsein so viele Ängste gespeichert, und viele davon haben auch ihre Berechtigung.

Ängste gibt es viele....um den/die geliebten Menschen vielleicht,...Sorgen im Job, um Haus und Geld.
Oder tust Du etwas, was Dir im Grunde widerstrebt?

Zu deuten weiß ich´s auch nicht immer, wie letztens mit der "Botschft" und "Aya". Ist mir bis heute ein Rätsel...
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Alruna hat gesagt…

Da hast du ein tolles Foto von Baron Damedi gefunden ;-)
Ich kann mich selten an meine Träume erinnern, nur wenn sie mal sehr real waren und mich nachdenklich aufwachen ließen. Da muss ich dann aber auch den ganzen Tag drüber nachgrübeln.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Herzliche Grüße
Alruna

Fairy hat gesagt…

ich schließe mich der Meinung von Mondtochter an

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Alruna!
Ah...ha...toller Körper. Nicht?!
Sieht schnuggellich aus, wäre früher genau mein Typ gewesen...(...besonders die schöööönnneee braaauuunnnee Haut,.....hhmmmm)
Lacht nicht....ich mein´s ernst.

Jeden Tag merke ich mir meine Träume auch nicht. Es sind ja meißt die, kurz vor dem Aufwachen, die haften bleiben.
...und das ging heut´schon wieder weiter. Ich habe nur von "schon Verstorbenen" geträumt....
Ganz liebe Grüße
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Fairy!
Oft genug träume ich auch wirres Zeug´s. Aber manchma, wie die Träume, über die ich schreibe, sind schon ganz real und erstaunlich.
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Elfe hat gesagt…

Ein eindrucksvoller Traum liebe Rosi, irgendwie eine Botschaft in einer fremden Sprache. Für mich fühlt es sich wie ein Heiltraum an.
Liebe Grüsse in deinen Sonntag
Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja, liebe Elfe, da könntest Du wirklich rechte haben. Genau "das" ist mein Ziel, was ich schon mit Imagination verfolge,...eine ganze Zeit.
Ganz liebe Grüße,
und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Dir.
Rosi