Sonntag, 20. September 2009

Waldspaziergang

Es ist noch mal richtig schön warm geworden, also entschlossen wir uns zu einem Waldspaziergang.
Bei den Pferdchen mußte ich noch mal kurz anhalten,....
....und dann wurde das Auto abgestellt.
Eine Jacke brauchte ich auch nicht.
Hier der Blick über Ernstthal und Lauscha.
Dann ging´s aber so richtig rein in den Wald.
Sogar Blaubeeren standen da noch so viele........
Ich ging diese Richtung,.....
....und Jörg eine Andere.
Noch mal schöne Beeren, aber schon etwas überreif.
Dann habe ich den Jörg nicht mehr gefunden........
Da liegt was. Was ist das??
Jörg war´s nicht, also schlag ich mal die Richtung ein, wo die Geräusche von den knackenden Zweigen herkommen.
Hab´ihn nicht gefunden, also bin ich zurück in Richtung Straße gelaufen......
.....und da stand er doch tatsächlich, wartete schon auf mich.
So, jetzt geht´s aber wieder nach Hause,..... einen Cappuccion trinken.

Kommentare:

Elfe hat gesagt…

Hallo liebe Rosi Grye Owl

Hübsche Pferdchen sind das und die Waldbilder geben wirklich den Eindruck vom tiefen, tiefen Wald. Gut hast du wieder zurückgefunden.
Bei uns war es am Samstag auch wunderschön, ich war aber nur in der Stadt flanieren.
Liebe Grüsse
Elfe

Fairy hat gesagt…

wunderschöne Bilder und beim Wald denke ich grade an einen verwunschenen Märchen/Hexenwald

Regina hat gesagt…

Super Bilder Rosi, als Pferdefreundin bin ich von dem Bild natürlich besonders angetan, lieber Gruß Regina

chiefjudy hat gesagt…

Oh wie schöne Bilder :-). So einen Waldspaziergang hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Aber jetzt im herbst ist eigentlich die richtige Zeit dazu ;)