Mittwoch, 30. Dezember 2009

Nazi-Schläger-Angriff

Was tust Du,..... wenn Dich nur drei Meter und eine Glasscheibe von Deinem Sohn oder Deiner Tochter trennen der am Boden liegt und über ihm steht ein Nazi Schläger mit geballter Faust und will zuschlagen?!
Was tust Du?!!!
Ja, mitten in der Nacht sah ich genau dieses Bild vor mir und nicht etwa in einem Traum, sondern direkt vor unserem Haus.

Im ersten Augenblick war ich mir nicht mal sicher ob es Jimmy war, aber ohne zu denken, instinktiv klopfte ich wie eine Besessene gegen die Fensterscheibe, nur um den zum Schlag Ansetzenden abzulenken und vielleicht am Zuschlagen zu hindern.
Dann schrie ich nach Jörg, der gleich raus rannte und beim Vertreiben dieses Schlägers noch stürzte, sich Schürfwunden und Prellungen zuzog.
Es ist mühsam sich wieder zu beruhigen, konnte nicht mehr schlafen.....Angst-, Wut-, und Vergeltungsgedanken gehen einem durch den Kopf. Der Typ und sein Bruder sind einschlägig bekannt....als Solche und haben Jimmy schon lange auf dem "Kieker" und warum? Nur, weil er einen ausländischen Namen trägt.

Aber "was" hat ihn zu dem gemacht, was er ist? Ist er vielleicht ein Opfer, dass zum Täter wurde? Hat er vielleicht nur Gewalt in seinem Leben kennen gelernt?
Auch solche Gedanken gingen mir durch den Kopf.

"Möge "das" was er aussendet zu ihm zurück kommen und zwar so, dass er keinem unschuldigen Menschenwesen mehr Leid zufügen kann. Sein Bruder möge daraus lernen und so mögen beiden bessere Menschen werden, SO SEI ES!

Soviel zu Wünschen und Flüchen Denen gegenüber die unsere Familien bedrohen und das nicht nur verbal.


Kommentare:

Fairy hat gesagt…

puh Glück gehabt das nicht mehr passiert ist. Man man bei dir gehts ja echt rund. Das tut mir Leid. Hoffe es wird mal etwas Ruhe einkehren.

Ashmodai hat gesagt…

So sei es!

Wie furchtbar!
Ich hoffe, Ihr habt Euch vom Schreck erholt und den Typen angezeigt.

Katinka hat gesagt…

Oh nein wie schrecklich :-(.
Gut, dass nichts allzu Schlimmes passiert ist!

Tut mir echt leid, dass Ihr so viel Stress habt....

Liebe Grüße
Katinka

Hexe hat gesagt…

Solche Situationen habe ich auch in anderer Konstellation schon mehrfach erlebt. In den 80er Jahren, als ich noch aktiver gegen Nazis engagierte.

Ein Glück dass deinem Sohn und euch nicht mehr passierte. Hoffentlich werden die Täter bestraft.

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

so sei es, grey owl!

mensch, bei euch passieren ja sachen.
gut, dass nichts schlimmes passiert ist...diese idioten*kopfschüttel*

liebe grüße und einen guten rutsch ins neue jahrzehnt

die mondtochter

Alruna hat gesagt…

ihr bekommt es grade wirklich von allen seiten ab...
hoffentlich geht es jörg wieder gut und ihr könnt trotzdem schön silvester feiern.
hoffentlich kommen die nicht ungeschoren davon.
lieben gruß
alruna

juwi hat gesagt…

So sei es!

Hallo Rosi,

"... Was tust du?!!!"

Meistens bin ich in Gefahrensituationen zwar relativ ruhig - d.h. ich bin bisher eigentlich nie in Panik geraten - handele aber, im Nachhinein betrachtet, eher instinktiv. Die Aufregung überfällt mich dann immer erst mit aller Macht, wenn die Gefahr gebannt ist. Dann ergeht es mir ebenso, wie du es erlebt hast.

Ich denke, ihr habt genau richtig gehandelt.

Es ist zwar leider wahr, dass man sich selbst unter Umständen in Lebensgefahr bringt, wenn man einschreitet, aber diese Typen müssen wissen, dass sie es mit wehrhaften, aufrechten Menschen zu tun bekommen und nicht mit wehrlosen Opfern. Anders hört das nie auf. Dazu gehört auch, dass man die gewalttätigen Angriffe solcher Täter anzeigt.

Ich wünsche euch Frieden,
juwi

Anonym hat gesagt…

Was tust Du,..... wenn Dich nur drei Meter und eine Glasscheibe von Deinem Sohn oder Deiner Tochter trennen der am Boden liegt und über ihm steht ein Nazi Schläger mit geballter Faust und will zuschlagen?

Liebe Grey Owl !

Du - oder besser ihr habt wirklich super reagiert !!!!!!
Das ist einfach nur schrecklich - stell mir nämlich gerade vor es wäre meine Tochter - mein Sohn gewesen.

Alles Liebe euch - schreibe sonst nie hier - schaue aber gerne bei dir vorbei.

chiefjudy hat gesagt…

Ach du meine Güte! ich hoffe, Jimmy geht's gut und Jörg auch...

Da bleibt einem echt die Spucke weg.

Ich wünsch euch trotzdem einen guten Rutsch und ein schönes Silvester :-).

Und ein besseres 2010! Liebe Grüße, Judy

Rokoko Dame hat gesagt…

Hallo liebe Grey Owl
ich trau mich kaum zu sagen danke für den schönen Komentar
Diese Menschen!! gehören in den Kanst wo ihnen genau das selbe pasieren müßte wie das was sie andern antun
aber es gibt auch solche die helfen ich kam von Arzt mit einer Hand im Gips sau kalt konnte nicht in meine Jake da kammen drei solcher Typen auf mich zu ich dachte oh scheiße aber sie habe mich angesehn und mir geholfen mich anzuziehen die andern Leute haben es nicht getan als danke sagte lächelten sie und gingen aber denn noch die gewalt wird immer mehr und da solten wir als Hexen doch was tun ich glaube nicht das es auf uns zurück kommt wenn wir ihnen die Pest an den Hals wünschen
ich wünsche euch das es im neuen Jahr viel besser wird und guten Rutsch auch gute besserung für deine Männer
Sanday

speedy hat gesagt…

Ein schlimmes Erlebnis! Mensch nee! Ich hoffe auf ein bisschen mehr Frieden für Dich und Deine Familie in 2010! Ein guten Rutsch und ein gesundes 2010! Hab mich sehr über Deinen Weihnachtsgruss gefreut, aber aber ich habe ihn nicht veröffentlicht gekriegt. Schade, hatte ich noch nie, aber es ging nicht! Man liest sich und ich freue mich immer über deine Kommentare, liebe Grüsse Gabi

Anonym hat gesagt…

...nach all den vorfällen die so um euch rum passieren und ihr nah dabei seit --wünsch ich euch ein ruhiges kraftvolles und lichtvoles neues jahr...mögen sich die dinge so verändern wie ihr sie braucht...drück euch feste die daumen bei alöl euren vorhaben...mögen sie gelingen...lg sendet euch sonnengewand^^v^^

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Fairy!
Ja,...ich bin gerade im richtigen Moment aufgewacht, und Jimmy.....hat es mit Rennen gerade noch bis vor´s Haus geschafft!!
Das war schon fast mehr als Glück....
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl







Liebe Ashmodai!
Ja, es geht heute schon wieder.
Jörg hat natürlich noch höllische Schmerzen,..und ich,....kann das "Bild" nicht vergessen....

"Anzeigen"?? Was bringt das?
Es ist ja "nichts" passiert.
...und am Ende treibt das noch mehr Nazischergen vor unser Haus,...wenn wir "offizell" dagegen vorgehen.
Ich frage nicht viel,....und will´s auch nicht wissen,...ich lasse geschehen...
Liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Katinka!
Wir sind alle froh, dass nicht Schlimmes weiter passiert ist.
Solche Idioten gibt es halt überall. Aber eigentlich dachte ich, dass wir hier in einem ruhigen kleinen Dorf leben.....
Ganz liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Margo!
Gut, ich mag solche Situationen schon früher erlebt haben, als wir noch öfters weg gegangen sind. Aber jetzt bin ich das nicht mehr so gewöhnt und dann noch der eigene Sohn, mit den Kopf auf die Straße gedrückt ...mit der Faust drüber.....ein Bild, dass ich wohl nie mehr vergessen kann.

Die Täter....sind bekannt, waren bereits im Knast, und bestraft werden sie "deshalb" bestimmt nicht......vom Staat....
"Das" ist ja das Traurige....
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Ja, "so sei es"!...und es ist mir in der ersten Aufregung sehr schwer gefallen meine Gedanken diesbezüglich unter Kontrolle zu halten.....aber ich wußte ja, dass man nicht unbedacht "wünscht".

Liebe Grüße
und auch Dir einen guten Rutsch in´s Neue Jahr.
Grey Owl







Liebe Alruna!
Gefeiert wird nicht viel. Wir bleiben eigentlich immer Sylvester zu Hause,...und Jörg hat noch höllische Schmerzen, kann den Arm nicht bewegen....Der Artzt sagt aber, dass es in etwa zwei Wochen wieder besser sein müßte.

"Ungeschoren" wird er wohl nicht davon kommen, aber "rechtlich" würde es sicher ohne Strafe für ihn ausgehen....ist ja "nichts" passiert!!....und er lacht nur drüber...

Ganz liebe Grüße und eine guten Rutsch in´s Neue Jahr!
Rosi







Lieber Jürgen!
Eins kannst Du mir glauben, im ersten Moment waren meine Wünsche ganz anders. Aber als Hexlein habe ich mich selbstverständlich besonnen, denn,....was man ausssendes kommt zu einem zurück, und "das" was ich ausgesendet habe, kann durchaus zu mir zurück kommen.

Normalerweise bin ich zu aufgeregt in Gefahrensituationen, aber,....wenn da wirklich mal eine lebensgefährliche Situation daher kommt, schaltet sich wohl der Instinkt ein...und DAS ist genau richtig.
Ich mein, ich war im Nachthemd....rausgerannt bin ich erst, nachdem ich Jörg geweckt hatte.....Aber daran denkt man in solchen Augenblicken auch nicht.
Meine ersten Vier schritte waren:
Den Kerl im Moment am Schlagen hindern,..wie auch immer; Jörg wecken, weil er am Meißten ausrichten kann, nachschauen ob Jimmy im Zimmer ist, weil ich mir ja noch nicht mal in der Dunkelheit richtig sicher war, ob es mein Sohn war,...rausrennen.....

Wir werden ihn nicht anzeigen. "Das" bringt nichts, nur noch mehr solche Typen, die uns auf die Pelle rücken und wer weiß was tun.
Und die Polizei tut nichts,...ich ja nix passiert....
Er wird seine Strafe bekommen. Da bin ich mir sicher!

Ganz liebe Grüße an Dich
und feire heute Abend schön!!!
Ein gesundes Neues wünsche ich Dir.
Rosi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Anonym!
Ich freue mich über Deinen Kommentar, und auch, dass Du öfter hier vorbei schaust.
Danke!

Eine ander Kraft übernimmt in solchen Momenten Deinen Körper und handelt. Normalerweise bin ich grad bei Schlägertypen eher ängstlich, und auch, wenn ich im esten Moment nicht mal wirklich gerafft hatte, das es "mein" Sohn war, der da liegt, habe ich instiktiv gehandelt....und das ist für mich, im Nachhinein beleuchte, schon recht erstaunlich.
Gut o.k., im "Rücken" hatte ich den Jörg und ich wußte, dass er auch nicht lange fackelt, wenn er diesen Typen zu fassen bekommt.....eine "kleine" Sicherheit...
Zum "Glück" ist nichts passiert und wir haben uns vom Schreck erholt.
Noch mal Danke für den Komment.
Liebe grüße
Grey Owl







Hallo Chiefjudy!
Ja, das ist ein Bild, dass ich nicht so schnell vergessen werde!!
Aber das Leben geht weiter.....

Geplant ist heute nichts und wir hoffen auch auf ein "besseres" Jahr!!(....mit ein bischen mehr Ruhe!)
Ganz liebe Grüße
und einen guten Rutsch in´s Neue Jahr
Grey Owl








Liebe Sanday!
Weißt Du, auch wenn wir uns das nicht vorstellen können, die prügeln sich, weil sie Lust drauf haben! Es macht ihnen Freude und noch mehr andere, Schwächere zu verprügeln.

Sicherlich gibt es auch nette unter ihnen. Es kommt wohl auch drauf an in wwelchen "Mon´menten" man sie geerade trifft, denn irgenwo sind sie ja schließlich troztdem alle noch Menschen.
...und stell Dir vor, ich war früher mal kurze Zeit mit Soeinem zusammen, was natürlich nicht gut gehen konnte. Aber ich habe "ihn" geliebt, nicht das, was er tut.

Hi,hi,...jetzt muss ich mal grinsen....meinst Du wirklich??...wir könnten ihnen die Pest an den Hal wünschen, ohne das wir sie zurück bekommen???
Hu,..da bin ich mir nicht so sicher.

Danke, liebe Sanday!
Ich wünsche auch Dir und Deineer Familie ein gesundes Neues Jahr!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Gabi!
Danke für die guten Wünsche!

Macht doch nicht....,it dem Koment.

Auch Dir und Deiner Familie wünsche ich ein gesundes Neues Jahr.
Alles Liebe!
Grey Owl







Ich danke Dir von Herzen,iebes Sonnengewand!
Es möge so sein wie Du sagst!

Auch Dir wünsche alles erdenklich Gute im neuen Jahr!!!!
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl