Dienstag, 12. Januar 2010

Das Ziel im Auge.....

Der Weg ist nicht leicht und es kostet Kraft die Energie zu halten. Aber es macht mich stark und ich fühle mich gut.
Ruhe und Bestimmtheit will gelernt, beibehalten und verinnerlicht werden, damit jede Situation bestanden werden kann.....immer wieder und wieder.
Die ersten positiven Veränderungen im Verhalten stellen sich ein, nun müssen sie auch beibehalten
werden.
Es war ein anstrengender Tag heute. Wir beide waren in der Physio. Jörg muss jetzt Bewegungsübungen machen, weil er den Arm immer noch nicht gut bewegen kann und Schmerzen hat.
Die Einkaufstour haben wir heute schon erledigt ohne große Zwischenfälle, nur, an der Kasse stehen mir immer die Haare zu Berge.
Jimmy hatte einen Termin zu einem Vorstellungsgespräch, wo leider keiner da war und er völlig umsonst hingefahren ist. Na ja, wenigstens hat er etwas vom China-Imbiß mitgebracht.

Kommentare:

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

liebe grey owl,

das hört sich doch schonmal positiv an :-)dann bleib mal am ball.

viel durchhaltevermögen wünsch ich dir bei deinem ziel!

sei lieb gegrüßt

Hexe hat gesagt…

Ich wünsche dir viel Kraft für deinen Weg.

Paderkroete hat gesagt…

Hm, also das Thema "chinaimbiss" hatte ich lustigerweise vorgestern:-)

wünsche Dir alles Gute und Durchhaltevermögen ....jaja ..sagt sich leicht wenn man nicht in deiner Haut steckt, ich weiss

...ich änder es einfach um in ...:

alles Liebe
von der
Martina Paderkroete:-)

Alruna hat gesagt…

Weiterhin alles Gute für den Veränderungsprozess. Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels sehen kannst, bist du bestimmt auf dem richtigen Weg.
Alles Liebe
Alruna

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Ja, jeden Morgen erinnere ich mich dran....um auf dem Weg zu bleiben, und auch.....an die Hälichkeiten.....das hilft durchzuhalten....zu verinnerlichen....so zu werden.....wie ich will...
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl







Liebe Margo!
Danke Dir. Anstrengend ist es allemal........
Liebe Grüße
Grey Owl






Hallo Paderkroete!
Ich würde gerne mehr vom China-Imbiß essen, aber da ist auch wieder so viel Glutamat oder ?? drinnen. Da belasse ich es doch lieber dabei es ab und an als ein besonderes Schmankerl zu essen.

Kraft und eine Menge Konsequenz erfordert es. Wie schnell ist man in alte Muster und Verhaltensweisen im alltäglichen Getriebe wieder zurück gefallen....was "nicht" passieren darf.
Es bekommt mir aber viel besser "so" zu sein!!!....auch wenn´s anstrengender ist.
Liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Alruna!
Ich glaube das Licht sehe ich erst, wenn ich wirklich "so" geworden bin und auch so bleibe.....womit es mir jetzt schon viel besser geht und leichter ist......
Ab und an hatte ich früher schon mal dieses Gefühl, konnte es aber nicht halten......
Ganz liebe grüße
Rosi