Montag, 4. Januar 2010

Exotischer Fisch

Fischfilet mit exotischen Früchten:
(Zutaten für 4 Personen)

4 Seelachsfilets (je 150 g)
2 Eßl. Zitronensaft
2 Eßl. Weizenmehl

1 Hühnerei

4 Eßl. Kokosraspeln

3 Eßl. (Sonnenblumen-) Öl

1 reife Mango (200 g Fruchtfleisch)

4 Litschis (80 g Fruchtfleisch)

1 Kiwi (50 g)

1 Eßl. (Sonnenblumen-) Öl
etwas Salz und flüssiger Süßstoff


Zubereitung:
Die Mango längs bis zum Stein aufschneiden, vorsichtig die Schale abziehen, das Fruchtfleisch um den Stein herum abschneiden und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Litschis schälen, halbieren, den Kern entfernen. Die Kiwi schälen und achteln.
Die Fischfilets kurz unter kaltem Wasser abspühlen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit etwas Salz würzen. Das Ei verquirlen, den Fisch in dem Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und mit den Kokosflocken panieren.

3 Eßl. Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin goldgelb braten.
Einen Eßl. Öl in eineer zweiten Pfanne erhitzen, das Obst hineingeben und leicht andünsten, mit einer Brise Salz und sehr wenig Süßstoff abschmecken. Das Obst wird zum Fisch serviert.
Dazu passen
hervorragend Basmatireis, eine leichte Currysauce und ein Blattsalat.


Wachheit, Lebendigkeit und Motivation brauche ich nicht nur heute, denn Jörg kann seinen Arm immer noch nicht gut bewegen, nur unter Schmerzen. Er ist jetzt erst mal zum Hausarzt gefahren und ich muss mich um alle Arbeiten alleine kümmern......so gut es geht.

Kommentare:

speedy hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus, das muss ich auch mal probieren. Liebe Grüsse Gabi
Und ich glaub ich hätte den Schläger doch angezeigt! Auch wenn er bekannt ist...

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

na, das sieht ja wieder fantastisch lecker aus :-)
gute besserung für jörg..und tu nicht soviel ;-)

liebe grüße und einen guten wochenstart
die mondtochter

Sica hat gesagt…

Mannomann, das sieht ja wieder lecker aus, bekomme gleich Appetit...Bei mir ist jetzt Schmalhans Küchenmeister, nur das Nötigste wird eingekauft, nur soviel, um dem Hungertod zu entgehen. Es gibt keine Kekse mehr, keinen Kuchen und auch sonst nichts, was dick machen könnte. So hoffe ich, endlich mal mindestens drei Kilo abzunehmen...
Das mit Jörg habe ich auch gelesen.Was für ein Mann...kommt gleich herbeigeeilt, um deinen Sohn zu retten und bricht sich dabei fast den Hals...Wünsche ihm gute Besserung!
LG

Fairy hat gesagt…

Das sieht ja übelst lecker aus *yummi*

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Speedy!
Es schmeckt wirklich gut, auch wenn es "süß" ist und mach ziehmlich schnell satt, auch, wenn es "nur" Reis ist....lach...
Dann wünsche ich Dir gutes Gelingen!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl







Liebe Mondtochter!
Ja, dem Jörg geht es noch gar nicht gut! Heute ist er beim Chirurgen wo er von unserem Hausarzt hingeschickt wurde.
Und da ist das Wartezimmer immer seh voll.......

Das Essen war wirklich ein Hihglihgt. Es schmeckt super!
Liebe Grüße
Grey Owl

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Sica!
Dies war das letzte Essen in unserer Weihnachts/Sylvester-Planung. Nur durch den Sturz von Jörg ist die Planung ein wenig durcheinander gekommen. Die Zutaten waren gekauft, also wurde es gekocht, geschmeckt hat´s und dick macht Reis, Fisch und Früchte auch nicht.
....und was das Einkaufen ab jetzt betrifft,....geht es mir gehau wie Dir!! Nur "das Nötigste"! Aber es geht hier nicht um´s dick werden sondern um den schmalen Geldbeutel.

Ich freue mich, liebe Sica, dass Du mich mit Deiner lustigen Ausdrucksweise heute mal zum Lachen bringst. Danke!!!

Aber dem Helden geht es gar nicht so gut.....und das wirkt sich auch auf mich aus.....

Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl







Ja, liebe Fairy, es hat auch sehr gut geschmeckt!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl