Freitag, 29. Januar 2010

Haifischfrauen und Enigma


Haifischfrauen
"Pono",
die achzigjährige Kahuna und die Geschichte ihrer Familie über ein Jahrhundert hinweg wird hier erzählt. Es ist eine Geschichte über Frauen, die im 19 Jh. mit der schicksalshaften Begegnung zwischen Mathys, einem gestandeten einäugigen Seemann aus Amerika und der jungen tahitianischen Prinzessin Kelonikoa, die von zu Hause weg gelaufen ist, beginnt.
Der Roman ist dem Unabhängigkeitsstreben der Hawaianer gewidmet, vor allem aber ist er eine Hommage an die Frauen dieses Volkes, die eine ganz besondere Affinität zum Meer haben. Von dort kamen sie einst, der Sage nach, und dorthin kehren sie an Wendepunkten ihres Lebens für eine Weile zurück, um sich in Haifische zu verwandeln und jenseits des Riffs ihr Schicksal zu befragen......


ENIGMA

"Alle Tiere haben Mächte in sich, denn der Große Geist wohnt in allem, auch in einer kleinen Ameise, in einem Schmetterling, auch in einem Baum und in einem Felsen.
Die moderne Zivilisation des weißen Mannes hällt diese Mächte von uns fern und verwässert sie.
Um sich de
r Natur zu nähern, ihr Kraft zu spühren, sie helfen zu lassen, braucht man Zeit und Geduld. Zeit, um nachzudenken und alles herauszufinden. Ihr habt so wenig Zeit, um in euch zu gehen - ihr seid immer in Hetze, Hetze, Hetze. Dieses Hetzen und Hinterherlaufen verkürzt das Leben. Unsere Alten sagen, dass die Indianer der letzten Jh. keine Herzbeschwerden hatten. Und die Krankheiten, die sie hatten, wußten sie auch zu heilen. Krebs kannten sie nicht."
John Fire Lame Deer

(.....und am Wochenende gibt es den 3. Teil von "Die Warnung des freundlichen Dämons")

Kommentare:

Katinka hat gesagt…

Liebe Grey Owl,
ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Katinka

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo grey owl,

einen schönen start ins wochende und liebe vollmondgrüße
die mondtochter

Luiza hat gesagt…

Ach, könnte man doch danach seinen Tag gestalten...
Das klingt so wunderbar nach Einhalten, aber ich kann es leider nicht:-(

Guten Start ins Wochenende:-)

Jouir la vie hat gesagt…

Ja, zwischendurch immer mal wieder kurz und kräftig durchlüften, das ist im Moment sehr wichtig...
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Elfe hat gesagt…

Hallo Rosi GryeOwl

Das Video erinnert mich an Tippi aus Afrika "Das Mädchen das mit den Tieren spricht". Vor zehn Jahren liess ich mich von diesen Bildern begeistern. Das Mädchen ist sehr nah mit Tieren aufgewachsen in Namibia, die Eltern Naturfotografen.

Inzwischen ist das Mädchen(Wikipedia) zwanzig und studiert in Paris. Bestimmt sind das Eindrücke fürs Leben, die sie von ihrer Kindheit mitnehmen durfte, auch wenn sie jetzt in einer grossen Stadt lebt, diese Erfahrung der Nähe zur Natur damals wird sie bestimmt das ganze Leben begleiten.

Im Internet habe ich einige Bilder gefunden von Tippis Begegnungen mit den Tieren und mit Afrika:

http://www.habervitrini.com/fotogaleri.asp?hfoto=371778&gfoto=&pn=0

Liebe Grüsse in den Abend beim Tennisgucken, ob der Federer gewinnt? Habe keinen Fernseher mehr, sonst würde ich wahrscheinlich auch gucken -;)
*Winke* Elfe

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Katinka!
Dir auch ein schönes Wochenende!!!
Grey Owl







Liebe Mondtochter!
....wenn er denn zu sehen ist, der Vollmond, vor lauter Wolken, die eine Menge Schnee ausschütten.....
Auch Dir ein schönes Wochenende.
Grey Owl








Ich weiß, liebe Luiza, die bist Kaffeeholikerin.....lach.....
Schönes Wochenende wünsche ich Dir.
Rosi







Lieber Kvelli!
Jetzt ist es wenigstens nicht mehr ganz so kalt, da fällt das Lüften leichter.
Liebe Grüße
Grey Owl








Liebe Elfe!
Von dem Mädchen habe ich auch gehört, aber es nicht weiter verfolgt....
Die Bilder, ich habe sie mir gerade angesehen, sind einfach zauberhaft, und ich hoffe, dass sie in der "Zivilisation" nicht all zu viel verliert......

An meiner Kindheit ist nichts auszusetzen, aber "das" ist natürlich etwas ganz besonderes!!

Aber natürlich gewinnt der Roger!!!
Lach....Wer sonst?!
Ich nehme ja alles auf, hab´schon 40 Kassetten voll, ich schau´wenn ich Zeit habe.
Sei ganz lieb gegrüßt und hab´ein schönes Wochenende.
Rosi