Dienstag, 19. Januar 2010

Schluß mit lustig....

.....sagt meine Leber und mockiert sich. Durch argen Tablettenkonsum eh schon geschädigt.....gibt sie mir jetzt ein Zeichen, welches wohl besagen soll:"Hey, halb so wenig Fett reicht auch!"
Das heißt.......keine Leckereien oder den extra Schuß Sahne mehr, weniger Süßes dafür mehr Fettreduziertes (bäää....), auch vorsichtiger mit den Pflanzenölen, denn Öl ist Öl, also Fett, was die Leber verarbeiten muss und auch den Kuchen werde ich wieder arg reduzieren müssen. (Hatte ihn doch gerade erst wieder für mich entdeckt....). Cola und andere süße Geträn
ke sind in letzter Zeit auch nicht gerade zu kurz gekommen.......tja,....dann bin ich wohl jetzt auf "Wasser und Brot".....lach.
Aber heute Abend gibt es noch mal ein Thunfisch Sandwich mit Majo, Senf, Zwiebel, Tomate, Salatblatt, Eiweiß und Gewürzen.......

Kommentare:

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

oh,oh....das mmit der leber ist ja nicht so schön. aber auch fettfreie kost kann gut schmecken, ich achte schon sehr lange daruf, was ich an fett zu mir nehme und es gibt rezepte ( auch kuchen ) , die mit wenig fett auskommen.

liebe grüße an dich

Hexe hat gesagt…

Für mich ist Fett absolut nicht wichtig. Mein Verderben sind eher dei Kohlehydrate.

Jouir la vie hat gesagt…

Hört sich schon mal ganz gut an, nur die Umsetzung ist meistens sehr schwierig...
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Fairy hat gesagt…

Oh das mit der Leber klingt nicht gut, alles gute bei der Umstellung der Essgewonheiten, du schaffst das.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Durch die vielen Tabletten, die ich schon nehmen mußte, meldet sie sich jetzt sehr schnell, wenn was nicht stimmt.
Tja, "das Schlemmen" ist erst mal vorbei....Mundwinkel nach unten häng....

Ich dachte ich hätte das Selberbacken endlich mal umgangen...

Liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Margo!
"Kohlnehydrate",.....dann solltest Du heute nicht so viel davon essen!!

Ich denk mal das viele Gebratene, das Öl und natürlich auch im Blätterteig ist viel Fett...und, und, und...
Jetzt muss ich wohl auf meinen Körper hören....
Liebe Grüße
Grey Owl







Lieber Kvelli!
...ich bin dabei, und da ich immer neugierig auf Neues bin....könnte es (erst mal) was werden.
Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl







Hallo Fairy!
Die Umstellung ist vielleicht nicht mal das Schwierigste, eher das Beibehalten und nicht wieder zurück fallen zu den tollen "Leckereinen".
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

schlagloch hat gesagt…

Hallo GreyOwl!

Tröste dich mit dem Gedanken, dass in vier Wochen die Fastenzeit beginnt und "wir alle" mit dir mitfasten.

Gruss schlagloch.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Schlagloch!
Ist das wirklich so?....lach.....
Ich meine, ist das wirklich den meißten so bewußt, dass sie (etwas) fasten sollten, und ist das überhaupt noch möglich....im Arbeitsstreß..?
Aber ich will nicht wieder alles mies machen....Du hast Recht. "Ein Lichtblick",....ich fast nicht alleine! Eigentlich bin gerade ich doch gar kein Pessimist!

Ich muss mich echt wirklich daran halten und es wird ein paar Wochen dauern, bis sich die gute Leber wieder beruhigt hat. Es war einfach zu viel Öl.....
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…

Wobei der Körper Fett braucht, nur das Richige muß es sein, kaltgepreßtes ... natürlich nicht im Übermaß. Schlimmer sind zu viele Kohlenhydrate, die der Körper zu Fett umbaut! Zucker, Auszugsmehl ..
Bei Mea findest Du manchen wertvollen Tipp bezüglich Ernährung aber auch zu Haarseife ...

http://measvintage.blogspot.de/