Mittwoch, 3. Februar 2010

....nur noch kurz bemerkt.....

....bevor ich in´s Bett gehe.
Die Unvernunft hat heute zugeschlagen, mit Cola und Kartoffelchips am Abend, und vorher gab es noch ein drei Tage altes Thunfisch-Sandwich.....damit ich´s nicht wegwerfen muss,....wäre doch Schade gewesen....und es war ja auch noch gut......

Früh Gebratenes, Mittag ganz schön Salziges und nachmittag gab´s reichlich Süßes, Blätterteigtaschen und Shortcakes......
Keine Disziplin! Schäm......(....morgen mach´ich´s besser!)
Auch hatte ich die Geschichte vom "freundlichen Dämon" schon fertig geschrieben. Sie sollte eigentlich bereits im Blog stehen. Aber das sollte wohl noch nicht sein, denn das Internet streikte. Zum Glück hatte ich´s gespeichert und auch noch ausgedruckt. Ist mir lieber ich hab´s in der Hand, schwarz auf weiß, auf einem Blatt Papier....greifbar.
Eigentlich war alles ganz anders geplant heute. Aber meißt kommt es anders als man denkt, auch meine Augen sollten eine Pause bekommen.
Was soll´s. Das kommt dann etwas später.
Morgen wird erst mal Gulasch gekocht, Jörg muss früh´s zur Physio und hoffentlich sind die Straßen wieder frei, denn heute war der Berg gesperrt.
.....und am Wochenende habe meine Eltern Geburtstag, alle beide, am 5. und am 6.

Ich wünsche Euch allen eine "Gute Nacht!"

Kommentare:

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Du .....
also Chips und Cola ...oki...muss manchmal sein .... ABER nen drei Tage altes Thunfischsandwitch??? nee also da hätt ich bischen Schiss...

sagt die
Martina Paderkroete ....grummelt mir schon im Bauch nur beim LESEN!

Hexe hat gesagt…

Man muss manchmal seinen Gelüsten nachgeben. Ich habe am letzten Freitag, trotz Diät, eine Currywurst mit Fritten gegessen. Und nun muss ich eben ein paar Tage länger diäten. Was solls?

Aber das Thunfisch Sandwich hätte ich auch nicht mehr gegessen. Mutig.

juwi hat gesagt…

Hallo Rosi,

das mit dem Geburtstag haben deine Eltern ja fein hinbekommen, und euch entgeht jedes Jahr eine Geburtstagsfeier. Meine Frau und ich stiften auch regelmäßig Verwirrung mit unseren Geburtstagen, aber wir gönnen unseren Freunden und Verwandten immerhin zwei Geburtstagsfeiern: Die erste findet am 16.5. statt und die zweite am 15.6. (bzw. jeweils am Wochenende darauf).

Was das Fischbrötchen angeht schließe ich mich der Meinung meiner Vorredner an. Ich hätte es gar nicht erst gekauft, wenn ich es nicht sofort hätte essen können.

Gruß,
juwi

speedy hat gesagt…

...Eine Unzufriedenheitsattacke? Kenne ich auch. Ich hab mir gestern eine Riesencurrywurst bestellt und dann gings mir nicht so. Ich weiss eigentlich das ich sowas nicht vertrage und habs trotzdem gegessen. Ich glaube wenn erstmal der Frühling kommt, wirds besser...Schöne Feierei! Gabi

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Martina!
....nix passiert. Der Thunfisch war also noch gut......(....ein bischen Schiß hatt´ich schon...psss...).
Liebe Grüße
Grey Owl







Liebe Margo!
Das ist grad wie "Heißhunger", wenn man sich das einige Zeit versagt.....kann man dann nicht anders......und dann kommt´s schlechte Gewissen....
Ist egal hab´s genossen!
.....und der Thunfisch war doch noch gut.....
Liebe grüße
Grey Owl







Lieber Jürgen!
Schenken müssen wir trotzdem beiden etwas. Wir haben uns diesmal für Geld entschieden, da wir ja erst im Dezember Essen für sie gekauft hatten.
Was immer nicht so gut ist, dass es gleich nach Weihnachten ist......wo erst geschenkt wurde und kein Knopf in der Tasche ist.

Wir haben die Sandwiches selber gemacht, auch die Thunfischfüllung.....und es war einfach zu Schade zum wegwerfen und es roch (...lach nicht...) ja auch noch ganz gut....Aber zugegeben,...ein wenig Bammel hatte ich dann schon.
Liebe grüße
Rosi







Liebe Gabi!
Ja, man weiß ganz genau DAS tut einem nicht gut und ißt es trotzdem. DAS finde ich dann immer so ärgerlich.
Man ist wirklich über nichts erhaben, auch nicht über "solche Verführungen", und wenn man sich´s noch so sehr vornimmt.....
Liebe Grüße
Grey Owl

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo grey owl,

mit dem thunfisch..das war echt mutig! ich hab gestern auch *gesündigt*. nachdem ich ja außer gefecht gesetzt war, wegen der zahnschmerzen, hab ich mir abends eine currywurst gegönnt..;-)

liebe grüße an dich!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Mondtochter!
Es ist wahrscheinlich schon so, dass nach mageren Zeiten, welcher Art auch immer, ob nun gewollt oder ungewollt der Heißhunger zuschlägt. Ich stell mir dann immer vor, wie es ist, solche Leckereien vielleicht wirklich nur zwei, drei mal im Jahr zu haben. Es geht uns trozt alledem gut, besser wie vielen Menschen auf diesem Planeten.
....und aus diesem Grund wollte ich auch das Thunfischsandwich nicht weg werfen.....und, zugegebenermaßen, weil ich zu faul war, mir noch was anderes zu machen.
Ganz liebe grüße
Grey Owl